Zu Wasser

Martin Schrüfer,

Zwei Besatzungsmitglieder der MS Beluga Nomination gerettet

Bremen, 29.01. - Wie die Bremer Reederei Beluga Shipping mitteilt, wurden zwei der in Piratenhand geratenen Besatzungsmitglieder der MS Beluga Nomination am 28. Januar unversehrt aufgefunden und in Sicherheit gebracht.
Dazu läßt die Reederei folgendes verlauten:
"Telefonisch wurden das Emergency Response Team unserer Reederei heute Abend durch den Kommandanten des dänischen Kriegsschiffs „HDMS Esbern Snare“ darüber informiert, dass das Freifallrettungsboot des MS „Beluga Nomination“ im Indischen Ozean etwa 300 Seemeilen von der somalischen Küste entfernt geortet und sicher geborgen werden konnte. Den zwei Seeleuten, die im Rettungsboot auf Hilfe gewartet hatten, geht es aktuell den Umständen entsprechend gut. Sie werden zunächst an Bord der dänischen Fregatte betreut und versorgt. Über den Verbleib der weiteren zehn Besatzungsmitglieder des MS „Beluga Nomination“ ist bis dato leider nichts weiter bekannt. Wir freuen uns über die Rettung der beiden Seeleute und wünschen uns inständig, dass alle unsere Kollegen auf See wohlauf sind und gesund die noch andauernde Krisensituation überstehen. An der Lösung des aktuellen Falles arbeiten wir mit Hochdruck."
Anzeige
Das Schiff war vor ein paar Tagen entführt worden. Den guten Wünschen schließt sich LT-manager an. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

News Knowledge

Beluga Krise: Sorge um die Seeleute

Bremen, 01.04. - Im Zuge der Krise um die Bremer Reederei Beluga gibt es neues: Der Status der Besatzung dreier Schiffe von Beluga und der Verbleib der Schiffe ist unklar, Fragen an den Insolvenzverwalter bleiben unbeantwortet und am 4. April gibt...

mehr...

Zu Wasser

Beluga: Insolvenzen Nummer neun und zehn

Bremen, 26.03. - In der Krise der Reederei Beluga Group wurden die Insolvenzanträge Nummer neun und zehn vermeldet: Jüngst waren das Forschungszentrum Elsfleth und die Beluga Offshore Cable GmbH betroffen. Beluga Offshore Cable ist eine...

mehr...

News Knowledge

Auch Beluga Shipping ist insolvent

Bremen, 17.03. - Die selben Worte, die selbe Nachricht, nur der Firmenname ist anders: Auch Beluga Shipping, eine weitere Tochter der Beluga Group, hat den Insolvenzantrag gestellt. Und folgt damit der Beluga Chartering GmbH in eine ebenfalls...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite