Maritime Energiewende

Marvin Meyke,

SMM: Weltleitmesse mit grüner Agenda

Die SMM möchte vom 8. bis zum 11. September mit ihrem Leitmotiv "Driving the maritime transition" der maritimen Branche den Weg zu einer emissionsarmen Schifffahrt weisen. Im Fokus stehen dabei umweltfreundliche Antriebe und alternative Brennstoffe.

© Hamburg Messe und Congress

"Ohne Nachhaltigkeit können wir in Zukunft nicht überleben. Wir müssen das Schifffahrtsgeschäft nachhaltiger betreiben und herausfinden, welcher der alternative Brennstoff der Zukunft ist", sagt Kitack Lim, Generalsekretär der International Maritime Organization (IMO). Die Schifffahrtsbranche möchte sich dieser Aufgabe stellen. So hat die International Chamber of Shipping (ICS) kürzlich einen Fonds ins Leben gerufen, um die Forschung zu alternativen Brennstoffen voranzubringen. "Die Schifffahrt allein kann die Herausforderung nicht meistern – das liegt außerhalb unserer Möglichkeiten. Aber wir wollen eben nicht die Hände in den Schoß legen und abwarten", sagt Alfred Hartmann, Präsident des Verbands Deutscher Reeder. Unternehmen präsentieren nachhaltige Produkte und Konzepte auf der SMM in der "Green Propulsion" Halle A5 und entlang der ‚Green Route‘.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

duisport

3D-Kransimulator im Duisburger Hafen

Die duisport-Gruppe hat ihren eigenen Kransimulator im Duisburger Freihafen vorgestellt: Damit sollen nicht nur neue Maßstäbe auf dem Gebiet der technischen Weiterentwicklung der Logistikbranche gesetzt werden, sondern der Binnenhafen investiert...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite