Geschäftszahlen

Marvin Meyke,

HHLA übertrifft starkes Vorjahresergebnis

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat im Geschäftsjahr 2018 nach vorläufigen, noch nicht testierten Zahlen ihren Konzernumsatz um drei Prozent auf 1,29 Milliarden Euro  gesteigert. Das Betriebsergebnis (EBIT) des Konzerns von 204 Millionen Euro wuchs um 18 Prozent.

© HHLA / Thies Rätzke

Der börsennotierte Teilkonzern Hafenlogistik erzielte Umsatzerlöse von 1,26 Milliarden Euro und ein Betriebsergebnis (EBIT) in Höhe von 188 Millionen Euro. Auch beim Containerumschlag konnte ein Wachstum verzeichnet werden. So wurden an den HHLA Containerterminals im Geschäftsjahr 2018 insgesamt 7,3 Millionen Standardcontainer (TEU) umgeschlagen - 1,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Containerumschlag der drei Hamburger Containerterminals konnte das hohe Niveau des Vorjahres erneut erreichen, während die internationalen HHLA-Containerterminals in Odessa (Ukraine) und Tallinn (Estland) den Umschlag gesteigert haben.

"Anspruchsvolle Ziele erreicht"
Zu den veröffentlichten, vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 erklärt die Vorstandsvorsitzende Angela Titzrath: "Die HHLA hat sich im abgelaufenen Geschäftsjahr ungeachtet eines sich in der zweiten Hälfte eintrübenden Marktumfeldes sehr erfolgreich entwickelt. Die von uns vor einem Jahr prognostizierten anspruchsvollen Ziele wurden erreicht und teilweise sogar übertroffen. Diese Ergebnisse bestätigen unsere auf die Stärkung der Gestaltungskraft und Zukunftsfähigkeit der HHLA ausgerichtete Strategie. Wir werden diese konsequent weiter umsetzen. Die HHLA soll das Tor zur Zukunft sein." Den Geschäftsbericht für 2018 sowie einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr wird am 27. März veröffentlicht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hamburger Hafen

Hybrid-Van-Carrier in Betrieb genommen

Am HHLA Container Terminal Tollerort (CTT) transportieren seit Kurzem zwei Van-Carrier mit umweltfreundlichem Hybrid-Antrieb Boxen zwischen Schiff, Lager, Bahnhof und Lkw-Gate. Die beiden Prototypen sollen mindestens 15 Prozent weniger Diesel als...

mehr...
Anzeige

Zu Wasser

HHLA bestätigt das Ergebnisziel 2015

Hamburg, 08.07.2015 - Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) aktualisiert den Ausblick für die Segmente Container und Intermodal aufgrund der noch vorläufigen Mengen- und Ergebnisentwicklung im ersten Halbjahr 2015 und bestätigt das...

mehr...

Zu Wasser

HHLA spendiert 36,4 Millionen Euro

Hamburg, 12.06.2015 - Die Hauptversammlung der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat beschlossen, eine Dividende in Höhe von 0,52 Euro je börsennotierte A-Aktie auszuzahlen. Das entspricht einer Ausschüttungsquote von 69,7 Prozent. Der...

mehr...

Seehäfen

50 neue Jobs bei der HHLA

Hamburg, 30.07.2014 - Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) stellt fünfzig weitere gewerbliche Mitarbeiter für den Container Terminal Burchardkai (CTB) ein. Damit setzt sie ihre bereits im letzten Jahr begonnenen Personalmaßnahmen fort, mit...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite