Führungsposition neu besetzt

Marvin Meyke,

Schmitz Cargobull: Neuer Dänemark-Chef

Zum 1. Oktober 2020 hat Flemming Laasholdt die Position des Geschäftsführers der dänischen Tochtergesellschaft Schmitz Cargobull Danmark A/S übernommen.

© Schmitz Cargobull

Laasholdt war in verschiedenen Unternehmen und Funktionen in der dänischen Truck- und Trailerbranche mit dem Schwerpunkt auf Vertrieb und Services tätig. Seit 2015 war Laasholdt als Vertriebsleiter bei Scania Danmark A/S zuständig.

 "Aufgrund seiner Vertriebs- und Managementkenntnisse sowie seiner Funktion als langjähriger Werkstattleiter verfügt Fleming Laasholdt über praxisorientierte Erfahrungen im Nutzfahrzeugsektor. Er findet bei Schmitz Cargobull Danmark eine gut etablierte Vertriebsorganisation mit exzellenten Mitarbeitern und langjährigen Kundenkontakten vor. Hinzu kommen neue, innovative Fahrzeuglösungen sowie ein umfassendes Paket an Dienstleistungen. Bereits seit 2004 werden die Fahrzeuge für den dänischen Markt mit der hauseigenen Trailer Telematik TrailerConnect ausgestattet. Damit nimmt Dänemark eine echte Vorreiterrolle in Europa ein. Das gesamte Team in Dänemark wird weiterhin eine Erfolgsgeschichte für seine Kunden und Schmitz Cargobull schreiben", ist sich Gregor Rein, Direktor Region Nordwest Europa bei Schmitz Cargobull, sicher.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Brennstoffzellen-Lkw

Wasserstoff marsch!

Daimler stellt mit seinem Wasserstoffkonzept die Weichen für den Lkw-­Antrieb der Zukunft. Bis dahin muss allerdings noch viel Arbeit auf dem ­Weg zum emissionsfreien Nutzfahrzeug investiert werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite