Zu Lande

Martin Schrüfer,

Reeder Rehder steht Europas Reedern vor

rehder_ecsa_2013

Brüssel, 10.12.13 - Der Verband Deutscher Reeder (VDR) begrüßt die Wahl von Thomas Rehder zum neuen Präsidenten des Europäischen Reederverbands ECSA auf dessen Generalversammlung in Brüssel.

 „Wir freuen uns sehr, dass mit Thomas Rehder nach mehr als zwanzig Jahren wieder ein Deutscher an der Spitze des Europäischen Reederverbands steht“, sagte Ralf Nagel, Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des VDR. „Die Europäische Union greift immer stärker in die Regulierung der Seeschifffahrt ein. Insbesondere seine langjährige Erfahrung als mittelständischer Unternehmer und seine gute Vernetzung in der europäischen Schifffahrt sind für die deutsche und europäische Seeschifffahrtsindustrie sehr wertvoll. Das gilt umso mehr, als im nächsten Jahr ein neues Europaparlament gewählt und eine neue EU-Kommission bestimmt werden.“

 Rehder sieht die Branche vor vielen Herausforderungen: „Wir können aber auf dem bislang Erreichten aufbauen. Noch stärker als bisher müssen wir in unserer Arbeit den Beitrag der Schifffahrt als Motor des EU-weiten und internationalen Handels für die ganze Gesellschaft betonen. Ein besonderer Schwerpunkt wird es sein, das Thema nachhaltige Schifffahrt noch besser in unserer Branche zu verankern“, so Rehder.

Anzeige

 Rehder ist seit 1987 geschäftsführender Gesellschafter der Reederei Carsten Rehder Schiffsmakler und Reederei GmbH & Co. KG in Hamburg. Carsten Rehder bereedert 25 Container- und fünf Massengutschiffe. Rehder ist u.a. auch Mitglied des Verwaltungsrats des VDR. red

BILD: Thomas Rehder (rechts) mit seinem Vorgänger Juan Riva.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zu Wasser

VdR jubelt: Versicherungssteuer vom Tisch

Hamburg/Berlin, 02.05.13 - Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat am 24. April die drohenden Nachzahlungen von Versicherungssteuer in Millionenhöhe auf Erlöspools in der Schifffahrt abgewendet. Die maritime Branche reagiert erleichtert....

mehr...

Zu Wasser

Commerzbank stellt Schiffsfinanzierung ein

Hamburg, 27.6.2012 - Die Ankündigung der Commerzbank, ihr gesamtes Schifffahrtsportfolio abzubauen, kommt für den Verband Deutscher Reeder (VDR) überraschend. „Dieser Schritt widerspricht allen bisherigen Verlautbarungen der Bank – zuletzt am 11....

mehr...

Zu Wasser

ATALANTA-Zugabe: Deutsche Reeder sagen ja

Hamburg, 15.05.2012 - Dass die Verlängerung der ATALANTA-Mission vor Somalia Sinn macht, ist unumstritten. Das sieht auch der Verband deutscher Reeder zu und spricht von massenhafter ... ... organisierter Schwerstkriminalität, die Leib, Leben und...

mehr...

Zu Wasser

Schiffsreeder sehen Banken mit Skepsis

Hamburg, 20.06. - In einem Interview mit der "Wirtschaftswoche" hat Ralf Nagel, Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher Reeder (VDR), die Befürchtung geäußert, dass die Banken sich bald wieder aus der Schiffsfinanzierung rausziehen werden....

mehr...
Anzeige

Zu Lande

ELVIS will Fahrermangel erforschen

Mit wissenschaftlicher Unterstützung will der europäische Ladungsverbund Internationaler Spediteure AG (ELVIS) gegen den Fahrermangel vorgehen. Dazu verfassten der Verbund und das Betriebswirtschaftliche Institut der Universität Stuttgart eine...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite