Produktionsstart

Marvin Meyke,

Neuer Actros läuft in Wörth vom Band

Mit einem saphirblauen Actros 1851 LS 4x2 startete Mercedes-Benz die Serienproduktion des neuen Actros im Montagewerk in Wörth.

© Daimler

Für den neuen Actros wurden Lösungen mit dem Ziel entwickelt, diesen möglichst sicher, effizient und vernetzt zu konzipieren. "Es erfüllt uns mit großem Stolz, als erster Standort den neuen Actros zu bauen und den weltweiten Anlauf als Kompetenzzentrum zu steuern. Damit nehmen wir im Mercedes-Benz Werk Wörth eine besondere Rolle im internationalen Produktionsverbund ein", so Dr. Matthias Jurytko, Standortverantwortlicher des Mercedes-Benz Werks Wörth. "In über einem halben Jahrhundert hat sich die Wörther Mannschaft ein hervorragendes Know-how aufgebaut: Sie weiß genau, wie Lkw nach höchsten Qualitätsstandards produziert werden. Das hat sie auch mit Produktionsstart unseres neuen Flaggschiffs wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt."

Bereits 2014 begann das Mercedes-Benz Werk Wörth mit intensiven Vorbereitungen entlang des Produktentstehungsprozesses für den neuen Actros und nutzte dabei moderne Technologien wie beispielsweise Virtual Reality (VR). So wurde der Zusammenbau des Fahrzeugs in einem speziellen VR-Raum simuliert, um später den Produktionsablauf in optimaler Weise zu realisieren. Zusammen mit allen weiteren Baureihen des Werkes läuft der neue Actros flexibel je nach Auftrag über ein und dasselbe Montageband.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Was der neue Actros kann

Die digitale Wundertüte

Daimler hat sein Bestseller-Modell Actros auf Zukunft getrimmt. Kamera-Außenspiegel, ein digitales Cockpit, elektro-hydraulische Lenkung und der erste teilautonome Fahrmodus im schweren Lkw machen das Flaggschiff fit für die Zukunft. Können analoge...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zu Lande

Daimler ordnet Vorstand neu

Stuttgart, 30.01.14 – Markus Schäfer (48, im Bild), derzeit verantwortlich für die Produktionsplanung Fahrzeuge Mercedes-Benz Pkw, übernimmt als Bereichsvorstand Produktion und Einkauf Mercedes-Benz Cars. Er übernimmt damit die Funktionen von...

mehr...

Zu Lande

Stabuebergabe bei Mercedes-Benz Lkw

Stuttgart, 19.12.12 – Mit der Bestellung von Hubertus Troska zum Mitglied des Vorstands für das neu geschaffene Ressort „China“, werden Schlüsselfunktionen bei Daimler Trucks neu besetzt. Stefan Buchner (52, links) wird zum 1. Januar 2013 neuer...

mehr...

Zu Lande

Hausdurchsuchungen bei MAN, Scania und Daimler

Dachau, 19.01. - Die Nutzfahrzeughersteller MAN, Scania und Daimler haben bestätigt, dass die EU-Kommission gegen sie ermittelt, Büros wurden durchsucht.Laut "Spiegel Online" geht es in der E rmittlung um den Verdacht, unzulässige Preisabsprachen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite