Harter Praxiseinsatz

Marvin Meyke,

Mercedes-Benz eActros startet für Dachser in Stuttgart

Mercedes-Benz Trucks hat einen lokal emissionsfreien eActros an den Logistikdienstleister Dachser übergeben. Der vollelektrische 18-Tonnen-Lkw ergänzt die Fahrzeugflotte des Unternehmens für den Einsatz im Raum Stuttgart.

© Daimler

Teil der Innovationsflotte
Das Fahrzeug mit einer Reichweite von bis zu 200 Kilometer wurde Dachser in Kornwestheim vor den Toren Stuttgarts übergeben. Der neue eActros soll für Dachser künftig Stückgut für Kunden in der Stuttgarter Innenstadt transportieren. Zusätzlich soll er zudem das Dachser-Mikrohub im Stuttgarter Stadtteil Heslach mit Sendungen für die letzte Meile versorgen. Der vollelektrische Lkw ist Teil der sogenannten „Innovationsflotte“ von Mercedes-Benz Trucks zur Erprobung des schweren Elektro-Lkw im Praxiseinsatz.

Erkenntnisse in der Praxiserprobung sammeln
Martin Kehnen, Leiter CharterWay Rental & Großkundenmanagement Deutschland bei Mercedes-Benz Lkw: "Der eActros hat sich bereits im vielfältigen Praxiseinsatz als saubere und leise Alternative im städtischen Verteilerverkehr bewiesen. Wir freuen uns, gemeinsam mit Dachser die Praxiserprobung des eActros um ein weiteres Anwendungsgebiet auszubauen. Damit wollen wir wertvolle Erkenntnisse für die Entwicklung hin zur Serienreife gewinnen."

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite