Zu Lande

Martin Schrüfer,

BGL-Legende Hermann Grewer feiert 70sten

BGL Praesidium und Praesident

Frankfurt am Main, 03.06.2013 - Hermann Grewer, – Ehrenpräsident des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. und Erster Vorsitzender des Verbandes Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen (VVWL) e.V. (Bild),– wird am 6. Juni 70 Jahre alt. Gratulation! Hermann Grewer wurde 1943 in Braunschweig geboren, studierte an den Universitäten in München und Karlsruhe Maschinenbau und trat nach dem Tod des Vaters in den elterlichen Transportbetrieb ein, dessen Leitung er 1969 übernahm. Schon frühzeitig engagierte er sich für seine Unternehmerkollegen. Seine mannigfachen ehrenamtlichen Tätigkeiten führten ihn in der Folge in höchste Ämter der nationalen wie internationalen Verbandsgremien.

Hermann Grewer,– Träger der BGL-Ehrennadel in Gold mit Stern – hat über annähernd zwei Jahrzehnte mit großem persönlichem Einsatz die Transportlogistikgewerbepolitik an vorderster Stelle entscheidend mitgeprägt. Ob Brennermaut-Klage, Zusammenführung der Nah- und Fernverkehrsverbände oder die Durch- und Umsetzung der Mautharmonisierung – die Reihe der mit seinem Namen verbunden gewerbepolitischen Meilensteine ist lang. Das hohe Ansehen, das der BGL in der Politik und in der gesamten Verkehrswirtschaft genießt, ist mit der Person Hermann Grewers eng verknüpft. In Würdigung seines langjährigen und vielfältigen ehrenamtlichen Engagements war ihm bereits im Dezember 2008 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen worden und im Januar 2013 – durch den Bundesverkehrsminister im Auftrag des Bundespräsidenten – das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zu Lande

BGL lobt Bundesverfassungsgericht

Frankfurt am Main, 28.05.2014 - Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. nimmt nach eigenen Angaben mit Befriedigung zur Kenntnis, dass das Bundesverfassungsgericht eine wichtige Innovationsbremse für den...

mehr...
Anzeige

Zu Lande

ADAC und BGL wollen 1,35 Meter mehr

München, 07.07. - ADAC und Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung e.V. (BGL) sprechen sich übereinstimmend für eine Verlängerung des Sattelanhängers als Einzelfahrzeug um 1,35 Meter aus. Damit käme ein Sattelzug auf eine ...

mehr...

Zu Lande

BGl attackiert Winfried Hermann scharf

Frankfurt am Main, 25.12.- Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) und Winfried Hermann, Vorsitzender des Verkehrsausschusses des Bundestags, werden so schnell keine Freunde mehr. Der Verband attackiert ihn rüde wegen der...

mehr...

Zu Lande

BGL warnt vor Fahrermangel

Rostock-Warnemünde, 31.10. - Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. wirbt für bessere Arbeitsbedingungen des Fahrpersonals im Transportlogistikgewerbe. Nur so – und mit noch weiter verstärkten...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite