Ausbildungsstart

Marvin Meyke,

Humbaur heißt Azubis willkommen

Am 1. September starteten insgesamt 14 neue Auszubildende bei Humbaur ins Berufsleben.

© Humbaur

Am 1. Septbember wurden die neuen Nachwuchskräfte im Rahmen eines Willkommensprogramms begrüßt. Nach der Firmenpräsentation gab es eine Betriebsbesichtigung. So konnten die jungen Leute nicht nur das gesamte Firmengelände entdecken, sondern sich auch schneller in der neuen Umgebung zurecht finden. Eine kleine Schnitzeljagd lockerte die Stimmung auf und förderte das gegenseitige Kennenlernen. Im Anschluss gab es eine Gruppenarbeit zum Thema Verhaltenskodex. Damit die Auszubildenden auch kulinarisch versorgt sind, wurde gemeinsam Pizza gebacken und natürlich gegessen.

Derzeit sind 34 Auszubildenden bei Humbaur beschäftigt. Einige befinden sich bereits im dritten Lehrjahr und damit im Endspurt. Sehr erfreulich für die Berufanfänger: In der Regel kann jeder der möchte danach in eine Festanstellung bei Humbaur gehen. 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierung

Krone und Shippeo kooperieren

Trailerhersteller Krone hat eine globale strategische Partnerschaft mit Shippeo, laut Unternehmensangaben europäischer Marktführer für Echtzeit-Transporttransparenzlösungen, gestartet. So sollen Krone Telematics Kunden zukünftig mit...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite