Zu Lande

Martin Schrüfer,

2188 MAN-Motoren gehen nach Russland

München, 26.10. - Was für ein schöner Deal: MAN Truck & Bus gab auf der belgischen Fachmesse Busworld in Kortrijk die Lieferung von 2.188 Motoren an LIAZ, ein Tochterunternehmen von Russlands größtem Automobilkonzern GAZ Group, bekannt. Der Auftragswert liegt im höheren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.
Zu Lande: 2188 MAN-Motoren gehen nach Russland

Die Bandbreite der Bestellung reicht dabei von Diesel- bis hin zu Erdgasmotoren. Die damit ausgestatteten Stadtbusse von 12 und 18 Metern Länge werden überwiegend im Personennahverkehr in Moskau eingesetzt, aber auch im Stadtbusverkehr von St. Petersburg sowie weiteren russischen Städten kommt die MAN-Antriebstechnologie zum Einsatz. LIAZ hat gegenwärtig rund die Hälfte der bestellten Motoren erhalten, bis Ende des Jahres wird der Auftrag komplettiert.

"Eine Großstadt wie Moskau stellt besonders hohe Anforderungen an den öffentlichen Nahverkehr. Stadtbusse müssen auch bei extremer Witterung und hohem Fahrgastaufkommen einen zuverlässigen und pünktlichen Personentransport gewährleisten. Die robusten und umweltfreundlichen MAN Motoren sind ideale Basis, um einen leistungsstarken und sicheren Betrieb der Fahrzeuge zu ermöglichen. Besonders erfreulich ist auch die Tatsache, dass LIAZ mit MAN Motoren der Abgasstufe Euro-5 sowie Erdgasmotoren als einer der wichtigsten russischen Bushersteller auf klimaschonende Antriebstechnologie für einen sauberen Personentransport setzt“, sagt Lars Himmer, Geschäftsführer von MAN Truck & Bus in Russland.

Anzeige

LIAZ ist langjähriger Geschäftspartner von MAN Truck & Bus, so wurde der russische Bushersteller bereits zwischen 2007 und 2010 mit 1.050 MAN Motoren ausgestattet. Der erneute Großauftrag über 2.188 Motoren ist ein weiterer wichtiger Schritt für MAN Truck & Bus, sich erfolgreich als Hersteller von Nutzfahrzeugen als auch Anbieter von Diesel- und Gasmotoren für Lkw und Busse auf dem russischen Markt zu etablieren. red

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Zu Lande

MAN benennt sich ein wenig um

Dachau, 02.01. - Alles neu macht nicht nur der Frühling, sondern auch das Jahr 2011: Die MAN Nutzfahrzeuge AG heißt seit gestern MAN Truck & Bus AG. „Der neue Name unseres Unternehmens zeigt weltweit Mitarbeitern, Kunden und der...

mehr...

Zu Lande

ELVIS will Fahrermangel erforschen

Mit wissenschaftlicher Unterstützung will der europäische Ladungsverbund Internationaler Spediteure AG (ELVIS) gegen den Fahrermangel vorgehen. Dazu verfassten der Verbund und das Betriebswirtschaftliche Institut der Universität Stuttgart eine...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite