Passend zum 75. Geburtstag

Martin Schrüfer,

20 neue Profi Liner für die Spedition Heinemann

Im Rahmen der offiziellen Übergabe von 20 neuen Sattelaufliegern der Baureihe Profi Liner gratulierten Dr. Frank Albers, Krone Geschäftsführer Vertrieb & Marketing sowie Krone Regionalvertriebsleiter Norbert Brink der hessischen Spedition Heinemann zum 75-jährigen Jubiläum. Geschäftsführerin Susanne-Petra Heinemann und Fuhrparkleiter Siegfried Kesting nahmen die Fahrzeuge mit der auffälligen Beschriftung 'Das Krone Team gratuliert zum 75-jährigen Jubiläum' auf dem heimischen Betriebshof in Korbach in Empfang.

© Krone

"Unsere Unternehmensphilosophie wurde schon bei der Gründung der Spedition 1945 von meinem Vater Walther Heinemann geprägt. Wir garantieren unseren Kunden ein Höchstmaß an Qualität, Zuverlässigkeit und Termintreue. Um diese Ziele auch unter ökologischen Gesichtspunkten zu erreichen, investieren wir regelmäßig in einen modernen Fuhrpark – und seit 1974 setzen wir auch auf Krone", betonte Susanne-Petra Heinemann.

Dr. Frank Albers bedankte sich für den jüngsten Auftrag und überbrachte Glückwünsche der Familie Krone und des Krone Teams in Werlte. "Die Spedition Heinemann gehörte zu den ersten Krone Kunden. Bereits Anfang der 70-er Jahre, kurz nach der Gründung des Fahrzeugwerks, finden wir in unseren alten Auftragsbüchern den Namen Heinemann. Ebenso wie Krone ist auch Heinemann ein familiengeführtes Unternehmen. Beide Unternehmen setzen auf die gleichen Werte wie Zuverlässigkeit und Qualität. Wir alle, insbesondere auch Bernard Krone und Dr. Bernard Krone, bedauern sehr, dass die geplante Übergabe im Emsland Corona-bedingt nicht stattfinden konnte, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr den geplanten Besuch inklusive Werksführungen an den Krone Standorten Werlte und Spelle nachholen können."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Alternative Kraftstoffe

DKV tritt eFuel Alliance bei

Der Mobilitätsdienstleister DKV Mobility ist der Initiative eFuel Alliance beigetreten. Diese setzt sich für den Ausbau und die Förderung der Produktion von klimaneutralen synthetischen Kraftstoffen und deren breite Anwendung ein.

mehr...

Brennstoffzellen-Lkw

Wasserstoff marsch!

Daimler stellt mit seinem Wasserstoffkonzept die Weichen für den Lkw-­Antrieb der Zukunft. Bis dahin muss allerdings noch viel Arbeit auf dem ­Weg zum emissionsfreien Nutzfahrzeug investiert werden.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite