Startsignal für Terminalbetrieb

Marvin Meyke,

Mosolf Auto Terminal Wilhelmshaven eröffnet

Künftig wird Mosolf am Standort Wilhelmshaven Fahrzeuge und andere rollende Ladung umschlagen sowie mittelfristig weitere Geschäftsfelder entwickeln. Das Auto Terminal wurde am 2. Oktober eröffnet. Mit der Erweiterung der Aktivitäten um den Bereich Seehafenlogistik schlägt der Automobillogistiker ein neues Kapitel in seiner 65-jährigen Firmengeschichte auf.

Wirtschaftsminister Dr. Jörg Mosolf und Dr. Jörg Mosolf Dr. Bernd Althusmann geben das Startsignal für den Terminalbetrieb. © Mosolf

Dr. Bernd Althusmann läutete heute gemeinsam mit Dr. Jörg Mosolf, Vorstandsvorsitzender der Mosolf Gruppe, den Start des Mosolf Auto Terminal Wilhelmshaven ein.

Wilhelmshaven ist der jüngste von mittlerweile 38 Standorten in Europa innerhalb des Mosolf Netzwerks. Das Potenzial des Hafens an der Jade liegt für Dr. Jörg Mosolf auf der Hand: "Für die Fahrzeuglogistik bietet Wilhelmshaven land- wie wasserseitig beste Voraussetzungen. Wir starten mit dem Umschlag von gebrauchten Fahrzeugen im Inneren Hafen, wo wir mit Grimaldi, einem bedeutenden, global agierenden RoRo-Reeder, einen starken Partner an der Seite haben."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite