Luftfracht

Martin Schrüfer,

Silk Way West Airlines baut Flugangebot nach Zhengzhou aus

Silk Way West Airlines baut ihr Flugangebot zwischen dem Hub Baku und Zhengzhou (Provinz Henan) von vier auf sechs wöchentliche Flüge aus. Dies verkündigte die aserbaidschanische Frachtfluggesellschaft bei einem Firmenempfang im Rahmen der 2. ICAO Cargo Conference in Zenghzhou.

Eine Frachtmaschine von Silk West Airlines. © Silk Way West Airlines

Die Erweiterung ist Teil der strategischen Zusammenarbeit mit der Provinz Henan und dem Zhengzhou-Airport. „Mit dem Ausbau von vier auf sechs wöchentliche Flüge zwischen unserem globalen Drehkreuz in Baku und Zhengzhou leiten wir die neue Phase unserer strategischen Zusammenarbeit mit der Regierung der Provinz Henan und dem Zhengzhou-Airport ein", so Wolfgang Meier, Präsident und Vorstandsvorsitzender der Silk Way West Airlines.

Nach einem Treffen mit hochrangigen Vertretern der Regierung Henan wurde vereinbart, die Kooperation weiter zu verstärken, um den Weg für eine deutliche Erhöhung der Frequenzen zwischen beiden Drehkreuzen zu ebnen. „Es ist uns innerhalb von kürzester Zeit gelungen, uns als einer der führenden Frachtfluggesellschaften in Zhengzhou zu etablieren. Wir streben eine weitere Steigerung von Tonnage und Flügen an, da Zhengzhou für uns die perfekte Plattform bietet, um im Hinblick auf unsere Kernkompetenzen zu wachsen. Zukünftig wollen wir die gesamte Flugroute entlang der neuen Seidenstraße bedienen", ergänzt Meier.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

In der Luft

Logistik-Dienstleister Group7 expandiert

Frankfurt, 15.06.2018 - Das Logistikunternehmen Group7 expandiert. In Frankfurt Kelsterbach entsteht ein neues Logistikcenter. Im Gewerbegebiet Mönchhof in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Frankfurt und zum Frankfurter Kreuz, dem größten...

mehr...

In der Luft

Luftfracht legt im April 2013 leicht zu

Genf/Schweiz, 04.06.13 – Der internationale Markt für Luftfracht hat im April 2013 leicht zugelegt. Das ist das Ergebnis der aktuellen Transportzahlen, welche die International Air Transport Association (IATA) vorgestellt hat. Danach ist das...

mehr...

In der Luft

Lufthansa Cargo: Tonnage minus 8,5 Prozent

Frankfurt/M., 14.01.13 - Trotz eines Rückgangs der beförderten Frachtmenge hat Lufthansa Cargo die Auslastung ihrer Flugzeuge im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben stabil gehalten. Das Minus bei der Tonnage beträgt dennoch 8,5 Prozent. Das...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite