Luftfracht

Marvin Meyke,

Lufthansa Cargo setzt Flottenmodernisierung fort

Lufthansa Cargo modernisiert seine Flotte. So konnte die Frachtfluglinie am 31. August ihr achtes Frachtflugzeug vom Typ Boeing 777F in Frankfurt.

© Oliver Rösler/Lufthansa Cargo

Um 7:26 Uhr Ortszeit landete die fabrikneue Boeing 777F auf dem Flughafen Frankfurt. Das Frachtflugzeug "Namaste India" mit dem Kennzeichen D-ALFH war als Flug LH8145 nach seinem Start vom Flughafen Everett (PAE) im US-Bundesstaat Washington 9 Stunden und 24 Minuten unterwegs. Es ist die achte Maschine dieses Typs in der Frachterflotte von Lufthansa Cargo.

"Die Investitionen in unsere Flotte sind ein wesentlicher Beitrag, um unsere ökonomische und ökologische Effizienz nachhaltig zu verbessern. Wir wollen Luftfracht so schnell, sicher und umweltfreundlich wie möglich machen", sagte Peter Gerber, Vorstandsvorsitzender von Lufthansa Cargo.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Luftfracht

DSV erweitert Luftfracht Charter-Netzwerk

Das DSV Luftfracht Charter-Netzwerk nutzt einige der größten Flughäfen der Welt sowie weniger überlastete Flughäfen wie Luxemburg, Huntsville (Alabama, USA) und Macao, um eine schnellere Abfertigung am Boden zu ermöglichen und das Risiko von...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite