Hellmann Worldwide Logistics und cargo.one

Marvin Meyke,

Kooperation bringt die Digitalisierung in der Logistik auf Touren

Hellmann Worldwide Logistics mit cargo.one möchten die Digitalisierung in der Logistikbranche vorantreiben. Dazu haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag geschlossen.

© Hellmann Worlwide Logistics

Die Plattform cargo.one ermöglicht es Hellmann Worldwide Logistics, in Zukunft Luftfrachtkapazitäten digital, in Echtzeit zu dynamischen Live-Spot-Raten für seine Kunden zu buchen. cargo.one bietet als erste Plattform dieser Art Luftfrachtspediteuren einen Online-Buchungsservice. Für Bart de Vries, Chief Operating Officer Air & Sea bei Hellmann Worldwide Logistics, bedeutet die Kooperation einen Schritt hin zu mehr Transparenz, Effizienz und Kundenorientierung: "Mit cargo.one ist die Digitalisierung in der Luftfracht angekommen. Als innovatives Unternehmen ist es uns wichtig, dass Hellmann hier vorne mit dabei ist. Über cargo.one können wir künftig noch transparenter und schneller Kapazitäten und Preise vergleichen und für unsere Kunden Frachtraum zu Top-Raten realisieren" cargo.one-Mitgründer Moritz Claussen zur Zusammenarbeit: "Wir freuen uns, mit Hellmann einen führenden und zukunftsgewandten globalen Logistikkonzern von den Vorteilen der cargo.one-Plattform und unserem Angebot überzeugt zu haben. Für Airlines bietet cargo.one durch die Kooperation mit Hellmann Worldwide Logistics einen noch attraktiveren Distributionskanal."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Software

CarLo verbessert die Transportplanung

Das Software- und Beratungshaus Soloplan präsentiert im Rahmen der LogiMAT in Stuttgart das in vielen Punkten verbesserte Transportmanagementsystem (TMS) CarLo. Für See- und Luftfracht interessant: das weiterentwickelte Modul CarLo inAIR&SEA.

mehr...
Anzeige

Fracht für Shanghai

Luftfracht der Superlative

Hermes hat bereits eine Vielzahl anspruchsvoller Transporte realisiert. Für einen Maschinenhersteller hat der Logistikdienst­leister nun zwei Turbokompressoren von Köln/Bonn nach Shanghai transportiert – mit einer Antonov An-124.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite