Air + Sea

Marvin Meyke,

Geis Gruppe übernimmt Müller + Partner

Die Geis Gruppe baut mit der Übernahme von Müller + Partner ihren Geschäftsbereich Air + Sea Services aus. Zum Dezember übernimmt der Logistikdienstleister die Müller + Partner GmbH mit ihrem Luft- und Seefrachtbereich in Deutschland.

© Geis Gruppe

Müller + Partner ist im Bereich Luft- und Seefracht am Unternehmenssitz in Fulda sowie in Berlin, Dortmund und Frankfurt mit rund 120 Mitarbeitern aktiv. Alle Standorte mit sämtlichen Beschäftigten werden von der Geis Air + Sea GmbH übernommen. Nicht integriert wird der Bereich Kontraktlogistik von M + P, auf Aktivitäten dieses Bereiches wird sich der geschäftsführende Gesellschafter von M + P, Ortwin Schmidt, künftig in seiner Tätigkeit konzentrieren.

"Mit der Akquisition stärken wir massiv unseren Geschäftsbereich Air + Sea Services und bauen unser Leistungsspektrum aus", erklären die geschäftsführenden Gesellschafter Hans-Georg Geis und Wolfgang Geis. "Noch wichtiger ist, dass wir mit den hinzugewonnenen Volumina zuverlässige Kapazitäten und optimierte Raten bei den Carriern erreichen. Auch davon profieren im Endeffekt unsere Kunden."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Übernahme

Rhenus übernimmt Nellen & Quack Logistik

Anfang Januar wird der Logistikdienstleister Rhenus die Gesellschaftsanteile der Spedition Nellen & Quack unter Vorbehalt kartellrechtlicher Zustimmung übernehmen. Durch den Erwerb möchte Rhenus seine Präsenz in Nordrhein-Westfalen verstärken.

mehr...

Zu Lande

Volkswagen hat die Mehrheit an MAN

Wolfsburg, 04.07. - Nun ist es fix: Die Volkswagen AG hat nach einem Pflichtangebot an die MAN-Aktionäre seinen Anteil auf 55,9 Prozent der Stimmrechte und 53,71 Prozent des Grundkapitals aufgestockt. Die Mehrheit ist erreicht. Erklärtes Ziel von...

mehr...
Anzeige

Zu Lande

MAN und Scania: Die Dachauer nehmen Stellung

Dachau/München, 16.11. - Im Zusammenhang der seit dem Wochenende kursierenden Gerüchte über einen möglichen Zusammenschluss von MAN und Scania hat ersteres Unternehmen kurz Stellung bezogen. In dem von Andreas Lampersbach (Leiter Corporate...

mehr...

Fracht für Shanghai

Luftfracht der Superlative

Hermes hat bereits eine Vielzahl anspruchsvoller Transporte realisiert. Für einen Maschinenhersteller hat der Logistikdienst­leister nun zwei Turbokompressoren von Köln/Bonn nach Shanghai transportiert – mit einer Antonov An-124.

mehr...

Luftfracht-Lademittel

Jettainer und trilatec kooperieren

Leichtbauelemente aus Papier können künftig einen Großteil der üblichen Holzbohlen zur Lastenverteilung auf Luftfrachtpaletten ersetzen. trilatec hat mit squAIRtimber ein neuartiges System entwickelt und ab sofort Jettainer als Vertriebspartner an...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite