Nachfolger von Axel Plaß

Martin Schrüfer,

Tino Bauer neuer Chef des DSLV-Fachausschuss Schienengüterverkehr

© DSLV

Der Fachausschuss Schienengüterverkehr des DSLV Bundesverband Spedition und Logistik hat Tino Bauer, geschäftsführender Gesellschafter der Bauer Spedition GmbH, Callenberg, zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Bauer trat auf der Ausschusssitzung am 21. Mai damit die Nachfolge von Axel Plaß, Zippel Group, an, der nach seiner Wahl zum Präsidenten des DSLV im September 2018 den Vorsitz des Fachausschusses abgab.

„Ich freue mich, die erfolgreiche Arbeit des Fachausschusses nunmehr als Vorsitzender fortführen zu dürfen. Wichtig ist mir dabei insbesondere, das Gesamtsystem Schiene zu stärken, der direkte Dialog mit den Entscheidungsträgern in der Politik und den Ministerien, sowie die Umsetzung effektiver und kurzfristiger Maßnahmen, die der Wirtschaft den Umstieg auf die Schiene erleichtern“, so Bauer zu seinen Zielen als Vorsitzender.

Der 51-jährige Bauer war von 2016 an stellvertretender Vorsitzender des Fachausschusses. In seiner neuen Funktion ist Bauer jetzt auch Mitglied des Erweiterten Präsidiums im DSLV. Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Schienengüterverkehrsgremiums im Speditionsverband wurde Günter Miksch, Transa Spedition GmbH, Offenbach, gewählt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite