Personalie

Marvin Meyke,

Stephan Sieber neuer CEO bei Transporeon

Das Softwareunternehmen Transporeon verstärkt sein Führungsteam: Stephan Sieber hat am 12. November die operative Geschäftsführung des Anbieters cloudbasierter Transportlogistik-Services übernommen.

Die Transporeon-Gründer Marc-Oliver Simon (l.) und Martin Mack (r.) freuen sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen CEO Stephan Sieber. © Transporeon

Die beiden Gründer Marc-Oliver Simon und Martin Mack bleiben an der Unternehmensgruppe beteiligt und werden die strategische Ausrichtung von Transporeon künftig über eine aktive Rolle im Aufsichtsrat mitgestalten.

Sieber blickt auf 13 Jahre bei SAP zurück, unter anderem als Managing Director SAP Switzerland. Danach gestaltete er fünf Jahre lang die erfolgreiche Entwicklung des ERP-Anbieters Unit4 mit, davon drei als CEO.

Marc-Oliver Simon erklärte: "Transporeon ist sehr erfolgreich dabei, den Transportmarkt in Europa zu transformieren. Mit unseren Lösungen stiften wir konkreten Nutzen für Industrie und Handelsunternehmen sowie Transportdienstleister, indem wir Prozesse digitalisieren, Wartezeiten senken, Leerfahrten reduzieren und so einen positiven Beitrag für die Umwelt leisten. Aktuell gibt es eine Vielzahl von Ideen, die wir weiterverfolgen wollen, etwa im Bereich Market Intelligence und Big Data. Mit Stephan Sieber haben wir die ideale Führungspersönlichkeit, um diese Ideen voranzutreiben. Ich freue mich darauf, im Aufsichtsrat die Zukunft von Transporeon weiter mitgestalten zu können."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite