Personalie

Marvin Meyke,

Silja Pieh neue Leiterin Strategie bei VW Nutzfahrzeuge

Anfang August wird Silja Pieh neue Leiterin Strategie der Volkswagen Nutzfahrzeuge. Gleichzeitig übernimmt sie die neu geschaffene Funktion "Gesamtstrategie und Geschäftfeldentwicklung MaaS/TaaS im VW Konzern".

Silja Pieh, neue Leiterin Strategie der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge und verantwortlich für die neu geschaffene Funktion Gesamtstrategie und Geschäftfeldentwicklung MaaS/TaaS im Volkswagen Konzern. © Nadine Mühlehner/VWN

Das Geschäftsfeld MaaS/TaaS (Mobility as a Service beziehungsweise Transport as a Service) soll die Nutzer, Menschen oder Güter in den Mittelpunkt zu stellen und so für deren individuellen Bedürfnisse maßgeschneiderte Mobilitätslösungen anbieten. Pieh ist Diplom-Kauffrau sowie Diplom-Wirtschaftsgeographin. In Ihrer berufliche Laufbahn verantwortete sie unter anderem 2012 bis 2017 bei Audi verschiedene Innovations- und Strategieprojekte, darunter die Entwicklung einer unternehmens­weiten Strategie zum pilotierten und vernetzten Fahren sowie das VW Konzern-Strategieprojekt "Autonomes Fahren". Dort entwickelte sie auch die Idee zur Gründung einer Software‑Firma für autonomes Fahren im urbanen Umfeld. Mit der Gründung der "Autonomous Intelligent Driving GmbH" (AID) ist Silja Pieh als Kaufmännische Geschäftsführerin (CFO & Head of Product) in der Gesellschaft tätig.

Dr. Thomas Sedran, Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen Nutzfahrzeuge erklärte: "Wir haben mit Silja Pieh eine renommierte Expertin für die strategische Weiterentwicklung unserer Marke gewinnen können. Mit ihrer Kompetenz wollen wir den Wandel zum innovativen Mobilitätsanbieter noch stärker vorantreiben und bestimmte Konzernthemen stärker bündeln. Dazu gehören insbesondere Themen wie das intelligente, selbstfahrende Auto von morgen und die Fokussierung auf Fahrzeuge mit emissionsfreien Antrieben."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ab Oktober

Zwei neue Vorstände bei MAN Truck & Bus

Der Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus SE hat zwei Positionen im Vorstand neu besetzt. Christian Schenk (45) übernimmt zum 1. Oktober das Ressort Finanzen, IT und Recht der MAN Truck & Bus SE sowie in Personalunion das Finanzressort.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite