Ab 1. Januar 2019

Martin Schrüfer,

Guido Kutschera neuer Chef bei DEKRA Automobil

Der Aufsichtsrat der DEKRA Automobil GmbH hat Guido Kutschera (50) mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH ernannt. Er ersetzt in dieser Funktion Wolfgang Linsenmaier (52), der zeitgleich in den Vorstand von DEKRA wechseln wird. Kutschera wird zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben, der Marktbearbeitung und Steuerung aller 75 Niederlassungen, für die strategische Ausrichtung der DEKRA Automobil GmbH verantwortlich sein.

Die neue Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH: Guido Kutschera (Vorsitzender, Mitte), Jann Fehlauer (links) und Friedemann Bausch (rechts). © DEKRA

Seine Kollegen in der Geschäftsführung sind unverändert Jann Fehlauer (53), zuständig für die Dienstleistungsentwicklung der Bereiche Prüfwesen, Gutachten und Industrie sowie neu in der Geschäftsführung, Friedemann Bausch (47) für Finanzen. Der Finanzexperte Bausch leitet seit 2010 die Abteilung Mergers & Acquisitions bei DEKRA und war in den letzten Jahren für die erfolgreiche Abwicklung von zahlreichen Firmenübernahmen verantwortlich.

„Die DEKRA Automobil GmbH ist mit 1,3 Mrd. Euro Jahresumsatz die wichtigste und größte Firma innerhalb des DEKRA Konzerns“, so DEKRA Vorstandschef Stefan Kölbl, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der DEKRA Automobil GmbH. „Wir sind überzeugt, dass die neue Führungsmannschaft nahtlos an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen wird.“

„Der Aufsichtsrat dankt dem scheidenden Vorsitzenden der Geschäftsführung, Wolfgang Linsenmaier, für seine erfolgreiche Arbeit und wünscht ihm viel Erfolg in seiner neuen Vorstandsfunktion“, so Stefan Kölbl.

Anzeige

Zu den Personen:


Guido Kutschera (50) ist seit 2013 Geschäftsführer der DEKRA Automobil GmbH, zunächst für den Bereich Gutachten. Seit Juni 2018 verantwortet er als Geschäftsführer den Bereich Marktbearbeitung und hat die Verantwortung für die bundesweit 75 Niederlassungen. Vor seiner Zeit bei DEKRA war er bei der Carglass / Belron Gruppe und bei der Solera Inc. / Audatex Holding in unterschiedlichen Funktionen tätig.

Jann Fehlauer (53) ist seit Juni 2018 Geschäftsführer der DEKRA Automobil GmbH und verantwortlich für die Dienstleistungsentwicklung. Zuvor war er Bereichsleiter Fahrzeugprüfwesen in der DEKRA und Leiter der DEKRA Niederlassung in Braunschweig. Er begann seine Karriere als Prüfingenieur bei DEKRA 1994.

Friedemann Bausch (47) ist seit 2010 Head of Business Development und Merger & Acquisitions. Vor seinem Einstieg bei DEKRA arbeitete er zunächst im Private Banking und wechselte dann in ins Beteiligungsgeschäft und war für zwei Private Equity Gesellschaften als Senior Investment Manager und Leiter Recht tätig.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite