See- und Luftfracht

Marvin Meyke,

Geschäftsführerwechsel bei DSV Air & Sea

Frank Sobotka (48) übernimmt die Führung der deutschen See- und Luftfrachtsparte des dänischen Transport- und Logistikkonzerns. Der Diplom-Betriebswirt ist außerdem in seiner neuen Rolle als Regional Director Central Europe DSV Air & Sea für die Landesgesellschaften Frankreich, Belgien, Niederlande sowie die osteuropäischen Länder verantwortlich.

Frank Sobotka übernimmt die Führung der deutschen See- und Luftfrachtsparte des dänischen Transport und Logistikkonzerns DSV. © DSV Air & Sea

Er folgt auf Tobias Schmidt, der zuvor zehn Jahre die Geschicke der deutschen Gesellschaft als Geschäftsführer bestimmt und zuletzt die Region Central und Eastern Europe geleitet hat. Sobotka berichtet direkt an den globalen DSV Air & Sea CEO Carsten Trolle und wird seinen Dienstsitz an der deutschen Firmenzentrale in Bremen haben.
In neun Jahren Betriebszugehörigkeit durchlief Sobotka unterschiedliche Stationen und sammelte umfangreiche Erfahrungen in Führungspositionen. Zuletzt als Geschäftsführer leitete er die Landesgesellschaften in Frankreich, Belgien und den Niederlanden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ab Oktober

Zwei neue Vorstände bei MAN Truck & Bus

Der Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus SE hat zwei Positionen im Vorstand neu besetzt. Christian Schenk (45) übernimmt zum 1. Oktober das Ressort Finanzen, IT und Recht der MAN Truck & Bus SE sowie in Personalunion das Finanzressort.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite