Lars Dörhage übernimmt

Martin Schrüfer,

Generationswechsel bei Logistik-Dienstleister Med-X-Press

Karl-Heinz Dörhage, Unternehmensgründer der Med-X-Press GmbH übergibt die Firmenleitung zum 1. Juli an seinen Sohn Lars Dörhage. Dieser trat bereits 2009 in die Geschäftsführung ein. Seit 2010 ist Lars Dörhage auch Herstellungsleiter (AMWHV) beim Pharmalogistik-Spezialisten. Der Kaufmann im Groß- und Außenhandel übernimmt nun die alleinige Verantwortung im mittelständischen Familienunternehmen. Der Senior wird Med-X-Press weiterhin mit seiner Expertise und seinen Netzwerkkontakten unterstützen.

Med-X-Press wurde 2005 von Karl-Heinz Dörhage als Arzneimittel-Musterversand gegründet und hat sich in kurzer Zeit zu einem Fulfillment-Anbieter für Unternehmen aus der Pharma- und Healthcare-Branche entwickelt. Zeitgleich mit Investitionen in Gebäude und Ausstattung erweiterte Med-X-Press sein Leistungsportfolio. Mit der Herstellungserlaubnis nach § 13.1 AMG und der Großhandelserlaubnis nach § 52a AMG realisiert das Unternehmen, GMP/ GDP-zertifiziert, qualitativ hochwertige Dienstleistungen entlang der Supply Chain von Arzneimitteln. Die Anzahl der Beschäftigten stieg und liegt heute bei 350 Mitarbeiter/innen an acht regionalen Standorten und einer Niederlassung in der Schweiz.

Die Nachfolgeregelung sichert die weitere Expansion des Pharma-Logistikspezialisten. Auf der Agenda des „neuen“ Firmenchefs stehen umfangreiche Themen:

© Med-X-Press
  • Der geplante Ausbau der BtM-Logistik mit der Errichtung eines neuen Lagers, für das neben neuester Sicherheitstechnik auch eine weitgehende Automatisierung von Prozessen konzipiert wurde.
  • Mit der Erweiterung der Lagerkapazitäten wird Med-X-Press zum größten BtM-Dienstleister am deutschen Markt.
  • Die Verbreiterung des Angebotsportfolios im Herstellungsbereich unter anderem bei der Serialisierung im Rahmen der EU-Fälschungsschutz-Richtlinie.
  • Zur weiteren Internationalsierung werden aktuell Verhandlungen mit Partnern für das Logistik-Business in Österreich und der Schweiz geführt.
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Personalie

Neue Managerin im Logistik-Netzwerk Thüringen

Das Logistik Netzwerk Thüringen (LNT) hat Margarita Maria Cajamarca Salem die Leitung der Geschäftsstelle übertragen. Das Branchencluster soll unter der Führung der 31-jährigen weiter an Attraktivität gewinnen und seinen Wachstumskurs fortsetzen.

mehr...

Personalien

Zwei neue Top-Manager für Hellmann

Volker Sauerborn wird Anfang November neuer Chief Operating Officer Contract Logistics (COO CL) bei Hellmann Worldwide Logistics. Er folgt auf Robert Bommers. Darüber hinaus wird Sven Eisfeld ab dem 1. November die neu geschaffene Position des...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite