Vom Finanzdirektor zum Chef

Martin Schrüfer,

Stefan Koch zum Geschäftsführer bei LeasePlan ernannt

Dr. Stefan Koch wurde mit Wirkung zum 14. August neben Roland Meyer zum zweiten Geschäftsführer der LeasePlan Deutschland GmbH, einem der führenden Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieter, ernannt. Der 37-Jährige verantwortet die Bereiche Risikomanagement, Controlling, Rechnungswesen & Refinanzierung, Strategie & Projekte sowie Recht. 

© LeasePlan

Geschäftsführer Dr. Stefan Koch freut sich über die verantwortungsvolle Position: „Mit meiner Expertise im Bereich Finanzen und Transformation möchte ich im Zeitalter von Digitalisierung und neuen Mobilitätslösungen zu dem langfristigen Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir möchten für unsere Kunden innovative Services erbringen – effiziente Prozesse, fortschrittliche Datenanalysen und digitale Applikationen sind eine wichtige Basis dafür, an denen wir weiter arbeiten müssen.“

Seit September 2017 ist Dr. Stefan Koch bei LeasePlan und verantwortete zuletzt als Finanzdirektor die Finanz- und Risikothemen im Unternehmen. Zuvor war der Banken- und Finanzexperte bei der Strategieberatung McKinsey tätig. Er folgt auf Edwin de Jong, der sich nach neun Jahren von LeasePlan Deutschland verabschiedet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zu Lande

Mercedes-Benz Bank festigt Position

Stuttgart, 21.05.13 - Die Mercedes-Benz Bank ist der größte Nutzfahrzeugfinanzierer Deutschlands: Der Vertragsbestand an verleasten und finanzierten Lkw, Transportern und Bussen ist im ersten Quartal 2013 im Vergleich zum Vorjahr um drei Prozent...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite