zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Coronavirus in der Logistik

Martin Schrüfer,

ZIA verschiebt den Tag der Logistikimmobilie

Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, hat sich dazu entschlossen, den Tag der Logistikimmobilie am 5. März in Berlin in den September dieses Jahres zu verschieben. „Die aktuellen Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland haben uns zu diesem Schritt bewogen“, sagt ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner. Ein konkreter Termin für den Tag der Logistikimmobilie 2020 soll in Kürze bekanntgegegeben werden.

© ZIA

Der ZIA
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 28 Verbände, für rund 37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienwirtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene – und im Bundesverband der deutschen Industrie (BDI). Präsident des Verbandes ist Dr. Andreas Mattner.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite