Intralogistik

Martin Schrüfer,

Wincanton konfiguriert Audi Zentren

Intralogistik: Wincanton konfiguriert Audi Zentren

Mannheim, 18.07. - Der Logistik- und Transportdienstleister Wincanton meldet einen schönen Deal: Die Mannheimer werden in den Verkaufsräumen von Audi rund 500 mal eine Hardware, die die Konfiguration der Fahrzeuge visualisiert, installieren.

Wincanton übernimmt dabei im Rahmen einer logistischen Komplettlösung die Transportsteuerung, die Installation sowie die betriebsbereite Übergabe der  rund 500 Konfiguratoren bei den Händlern. Der Audi Konfigurator, ein interaktives Vertriebsinstrument, bietet multimediale Information über die gesamte Produktpalette von Audi. Über eine intuitive Benutzerführung via Touch-Display oder Tablet-PC ist es möglich, alle Konfigurationsoptionen zu visualisieren.

Für den produktsicheren Transport setzt Wincanton eigene Spezialfahrzeuge ein, die komplett luftgefedert sind  und über beheizbare Laderäume verfügen. Wincanton-Teams, die zuvor ein produktsbezogenes Training absolvierten, installieren in den einzelnen Audi Zentren die Konfiguratoren, die zuvor durch Seen Media mit der länderspezifischen Software ausgestattet wurden, sowie das Mobiliar im Lounge-Stil. Nach erfolgtem Aufbau stellt Wincanton sicher, dass die Systeme funktionsfähig sind und die erforderlichen Netzwerkanbindungen reibungslos funktionieren und nimmt den Konfigurator in Betrieb. Die gemeinsame Endabnahme rundet das Paket ab. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News Logistik

Audi und duisport machen den Big-Deal

 Duisburg, 05.12.2012 – Automobilhersteller Audi lässt zukünftig 800.000 m³ Automobil-Komponenten über den Duisburger Hafen exportieren. Dafür errichtet die duisport-Gruppe für den von Audi beauftragten Automobillogistiker Schnellecke Logistics...

mehr...

News Logistik

Audi erweitert CO2-freie Transporte

 Neckarsulm/Berlin, 28.09.12 - Ab Oktober wird DB Schenker Rail für Audi Neuwagen von Neckarsulm zum Verladehafen Emden in Niedersachsen CO2-frei transportieren. Damit nutzt Audi nun auf einer zweiten Strecke das Transportangebot Eco Plus von DB...

mehr...
Anzeige

Intralogistik

Erste Order für Jungheinrichs neues RBG

Hamburg/Kamen, 13.06.2018 - Die Vahle Group, Hersteller von Energie- und Datenübertragungssystemen, hat Jungheinrich mit dem Bau eines automatischen Kleinteilelagers am Standort Kamen beauftragt. Herzstück der Anlage ist das neue Regalbediengerät...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite