Intralogistik

Martin Schrüfer,

SSI Schaefer baut bei Liebherr

LLG_SSI_Schaefer_07-2013 001_web

Oberopfingen, 14.08.13 - Der Generalunternehmer SSI Schäfer, Neunkirchen, erhielt im Juli 2013 den Auftrag, das größte und modernste Logistikzentrum für Ersatzteile der Firmengruppe Liebherr zu realisieren. Aufgrund der ausgeschöpften Kapazitäten am bisherigen Logistikstandort hat sich die Firmengruppe Liebherr für den Neubau des 47.000 m² großen Kontinentallagers am Standort Oberopfingen bei Kirchdorf an der Iller entschieden. Die Anlage ist derart konzipiert, dass spätere Erweiterungen je nach Bedarf möglich sind. In dem Logistikzentrum, betrieben von der Liebherr-Logistics GmbH, werden ab erstem Quartal 2015 die Ersatzteile der Produktsparte Erdbewegung, zum Start mehr als 100.000 Artikel, lagern und weltweit an die Kunden verschickt.

Den Zuschlag für die Umsetzung des Logistikprojekts erhielt der Generalunternehmer SSI Schäfer, Neunkirchen. Die Lösung umfasst die Errichtung zweier automatischer Läger, die jeweils über Fördertechnik mit den Kommissionierzonen verbunden sind, sowie die Implementierung der Logistiksoftware WAMAS. Das automatische Behälterlager mit 8 Gassen nebeneinander und 8 Gassen übereinander in Modulbauweise bietet künftig Platz für 122.000 Stellplätze. Daran angeschlossen sind 8 Kommissionierarbeitsplätze, die später auf insgesamt 24 Kommissionierarbeitsplätze erweitert werden können. Das 9-gassige Hochregallager (HRL) kann bis zu 60.390 Paletten aufnehmen. Für die Ein- und Auslagerungen der Ersatzteile im HRL werden 5 Palettenregalbediengeräte vom Typ Exyz zum Einsatz kommen, die 6 angebundene Kommissionierarbeitsplätze versorgen. red

Anzeige

BU: Jürgen Kalkenbrenner, Leiter Automatisierte Gesamtsysteme, SSI Schäfer (3.v.l.); Martin Barth, Geschäftsführer Liebherr-Logistics GmbH (4.v.l.); Klaus Tersteegen, Geschäftsführer SSI Schäfer (5.v.l.); Kilian Ribhegge, Leiter Logistik, Liebherr-Logistics GmbH (6.v.l.); Robert Ebenhoch, Geschäftsführer Liebherr-Purchasing Services GmbH (7.v.l.)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Auszeichnung

Finalisten für den IFOY Award stehen fest

München, 09.01.2018 - Die Finalisten für den International Intralogistics and Forklift Truck of the Year (IFOY) Award 2018 stehen fest. Aus allen Bewerbungen hat die Jury 13 Geräte und Lösungen der Marken BYD, Jungheinrich, Liebherr, J. D....

mehr...
Anzeige

Intralogistik

Erste Order für Jungheinrichs neues RBG

Hamburg/Kamen, 13.06.2018 - Die Vahle Group, Hersteller von Energie- und Datenübertragungssystemen, hat Jungheinrich mit dem Bau eines automatischen Kleinteilelagers am Standort Kamen beauftragt. Herzstück der Anlage ist das neue Regalbediengerät...

mehr...

Intralogistik

Incas wird Teil der SSI Schäfer Gruppe

Neunkirchen, 28.05.2018 - Incas wurde 1981 in Biella gegründet und bietet seinen Kunden neben industriellen Automationslösungen für die Logistik- und Produktionsüberwachung auch integrierte Systeme und Softwarelösungen an. Durch die Übernahme...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite