Intralogistik

Martin Schrüfer,

Sony-Tochter ENS vertraut auf Knapp OSR Shuttle

Intralogistik: Sony-Tochter ENS vertraut auf Knapp OSR Shuttle

Boras (Schweden), 20.08. - Um für das starke Wachstum im e-Commerce Geschäft gerüstet zu sein, entschied sich die Sony DADC-Tochter Entertainment Network Scandinavia (ENS) für eine Ware-zur-Person Lösung des Anbieters Knapp ...Dessen OSR Shuttle Prinzip ermöglicht nach eigenen Angaben eine bis zu zehnmal höhere Kommissionierleistung als bei herkömmlicher Auftragszusammenstellung aus statischen Regalen.

Verantwortlich für diese dauerhafte Leistungssteigerung sind vor allem die besonders ergonomischen Arbeitsplätze. Der Ware-zur-Person Arbeitsplatz von KNAPP ist dementsprechend vom TÜV für die Einhaltung aller geltenden Ergonomienormen zertifiziert.Gemeinsam mit ENS entwickelte Knapp-Moving zudem ein spezielles Element für CDs und DVDs, das die Lagerdichte für Produkte, die nur in kleinen Mengen auf Lager geführt werden, entscheidend erhöht. Neben dem OSR Shuttle, das für 20 000 e-Commerce Aufträge mit 48.000 Zielen und 160.000 verschiedenen Artikeln ausgelegt wird, kommissioniert ENS auch display-geführt mit Pick-to-Light.

Vom über 16 000 m2 großen Distributionszentrum in Boras (Schweden) liefert Entertainment Network Scandinavia jährlich über 30 Millionen Pakete an seine Kunden in Skandinavien. Stig Ingelström, Managing Director von ENS betont die Synergien mit der Sony DADC Gurppe : „Als Teil des Sony DACD Netzwerkes können wir die Kernkompetenzen beider Unternehmen bündeln, den ausgezeichneten Ruf von ENS für hochwertige Dienstleistungen und das exzellente logistische Know-how von Sony DADC in Europa.“ red

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Intralogistik

Knapp und Technilog unterzeichnen

Hannover, 28.05.2014 - Technilog, Großhändler für Elektroinstallationsbedarf, investiert in sein bestehendes Logistikzentrum in Ludwigsfelde bei Berlin (Deutschland) und entschied sich für eine Intralogistiklösung von KNAPP. Die Tinte ist trocken....

mehr...

Intralogistik

REWE spart mit KNAPPs Klappkisten

Wien, 18.09. - 1,5 Mio. LKW-Kilometer und dadurch 1,4 Mio. Kilogramm CO2-Emissionen pro Jahr spart der Einsatz von recyclebaren Klappkisten bei REWE Group. Die Realisierung übernahm die KNAPP Systemintegration GmbH. Im Herbst 2009 erfolgte die...

mehr...
Anzeige

Intralogistik

Erste Order für Jungheinrichs neues RBG

Hamburg/Kamen, 13.06.2018 - Die Vahle Group, Hersteller von Energie- und Datenübertragungssystemen, hat Jungheinrich mit dem Bau eines automatischen Kleinteilelagers am Standort Kamen beauftragt. Herzstück der Anlage ist das neue Regalbediengerät...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite