Intralogistik

Martin Schrüfer,

PSI schluckt Teile der Axxom Software AG

Intralogistik: PSI schluckt Teile der Axxom Software AG

Berlin, 28.10. - Spannende Übernahme: Das PSI-Tochterunternehmen PSI Logistics GmbH wird künftig durch 15 Mitarbeiter des Supply-Chain-Optimierers Axxom Software AG aus den Bereichen Beratung, Vertrieb und Entwicklung verstärkt. Hierzu wurden im Rahmen eines Asset Deals Teile des Münchner Unternehmens aus der Insolvenzmasse gelöst.

Gegenstand der Übereinkunft sind Beschäftigungsverhältnisse, Anlagevermögen und bestehende Kundenbeziehungen. „Mit der Übernahme des vorhandenen Know-hows der Mitarbeiter, insbesondere in der kombinatorischen Optimierung, verfolgen wir das Ziel, unsere Produkte mit den Optimierungs-Algorithmen der Axxom zu komplettieren. Die neuen Mitarbeiter werden in der PSI einen zuverlässigen und stabilen Arbeitgeber finden, der ihnen darüber hinaus hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten bietet“, erläutert PSI Logistics Geschäftsführer Wolfgang Albrecht. „Die bestehenden Kundenbeziehungen werden wir ausnahmslos und ohne Einschränkungen weiterführen. Zum einen erweitern wir damit unsere Kundenbasis um Unternehmen wie Avon, adidas, OTTO, BMW oder Dr. Oetker, zum anderen bieten wir den Kunden langfristige Investitionssicherheit“, so Albrecht weiter. Der Umzug der neuen Mitarbeiter in die Büros des bestehenden PSI Standortes in München-Schwabing ist für Oktober 2011 geplant.Axxom hatte zur CeMAT 2011 10-jähriges Firmenjubiläum gefeiert und war dann im Sommer in die Insolvenz geraten. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Intralogistik

Axxom goes App

München/Berlin, 08.09. - Der Ende Oktober in Berlin stattfindende Deutsche Logistik-Kongress ist um ein spannendes Thema reicher: Der Softwareanbieter Axxom verrät dort erstmals Strategie für Smartphone- und Pad-Anwendungen zur Logistik- und...

mehr...
Anzeige

Intralogistik

Erste Order für Jungheinrichs neues RBG

Hamburg/Kamen, 13.06.2018 - Die Vahle Group, Hersteller von Energie- und Datenübertragungssystemen, hat Jungheinrich mit dem Bau eines automatischen Kleinteilelagers am Standort Kamen beauftragt. Herzstück der Anlage ist das neue Regalbediengerät...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite