Intralogistik

Martin Schrüfer,

inconso legt um 22 Prozent zu

inconso AG

Bad Nauheim, 23.04.13 - Im Geschäftsjahr 2012 verzeichnet inconso, Anbieter von Consulting- und Softwarelösungen für Logistik, eine Gesamtleistung von 51,2 Millionen €, dies entspricht einer Steigerung um 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern liegt mit 7,2 Millionen € um 1,7 Millionen € über dem Wert von 2011. Die Vorsteuerrendite beträgt damit 14 Prozent. Neben der Gründung zweier neuer Standorte in Heidelberg und Gallin wurde im Jahr 2012 das Hamburger Unternehmen pdv Technische Automation + Systeme GmbH mit über 30 Mitarbeitern übernommen und in die inconso AG integriert. Das Leistungsangebot erweiterte sich damit um die Bereiche Embedded Systems sowie Mobile Computing. Zum Jahreswechsel beschäftigte inconso an zehn Standorten in Deutschland und einem in Frankreich 450 Mitarbeiter – rund 80 Personen mehr als zu Jahresbeginn.

Gleichzeitig blickt das Unternehmen positiv auf die Geschäftsaussichten für das laufende Jahr. Sowohl bei der inconso Logistics Suite als auch dem SAP Leistungsangebot ist die Nachfrage ungebrochen hoch. Mit modernen Angeboten, wie dem SAP EWM für hochkomplexe, automatisierte Lager oder dem inconsoWMS S aus der Cloud, trifft inconso den Puls der Zeit. Weiteres Wachstum in Umsatz und Ergebnis ist demnach zu erwarten. red

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Intralogistik

Koerber AG kauft inconso AG

Bad Nauheim, 02.04.2014 - Der Technologiekonzern Körber erwirbt die inconso AG. inconso ist ein führender Anbieter von Logistik-Software. Mit dem Erwerb, der noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörde steht, baut der...

mehr...

Intralogistik

inconso steigert Umsatz in 2011

Bad Nauheim, 22.02. - Das Software- und Consultingunternehmen inconso hat gute Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 veröffentlicht: Umsatz und Ergebnis vor Steuern wuchsen, die Aussichten auf das Jahr 2012 bezeichnet die Unternehmensleitung als...

mehr...

Intralogistik

inconso SAS verwaltet GRTgaz

Bad Nauheim, 24.03. - inconso SAS, die französische Tochtergesellschaft der inconso AG, erhielt von GRTgaz, dem Betreiber des französischen Erdgasnetzes, den Auftrag für die Lieferung des Lagerverwaltungssystems im Projekt PHILOGAZ. Zur Verwaltung...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite