IFOY Award 2019

Marvin Meyke,

„Best in Intralogistics“ Zertifikate verliehen

Am Ende der IFOY Test Days 2019 auf dem Messegelände in Hannover hat die Award-Organisation die „Best in Intralogistics“-Zertifikate des Jahres 2019 vergeben. Vertreter von insgesamt zwölf Unternehmen nahmen die Urkunden im Rahmen des IFOY Test Days Dinner entgegen.

„Best in Intralogistics“-Zertifikate: Vertreter von insgesamt zwölf Unternehmen nahmen die Urkunden im Rahmen des IFOY Test Days Dinner entgegen. © IFOY

Über das Siegel konnten sich Unternehmensvertreter von Cargometer, Clark, Combilift, Hubtex, Jungheinrich, Raymond, SAE, Still, Torwegge und UniCarriers freuen. Erstmalig in der Geschichte des Awards gab es auch Zertifikate für Start-Ups: ProGlove und Trône Seating. "Das ‚Best in Intralogistics‘-Siegel ist im vergangenen Jahr eingeführt worden, um die den hohen Innovationsgrad der nominierten Geräte und Lösungen, die das IFOY Testprocedere erfolgreich absolviert haben, nach außen sichtbar zu dokumentieren. Nur die Innovationen, die das Zertifikat tragen, haben das dreiteilige IFOY Audit durchlaufen und sich dem unabhängigen Intralogistiktest gestellt", betont Sascha Schmel, Geschäftsführer des VDMA Fachverband Fördertechnik und Intralogistik, der Träger des IFOY Award ist.

Das IFOY Audit ist dreiteilig und wird traditionell auf dem Gelände des IFOY Partners Deutsche Messe AG in acht Tagen durchgeführt. Der erste Teil des Audits ist der wissenschaftliche IFOY Innovation Check, der vom Dortmunder Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML), dem Lehrstuhl für Technische Logistik an der Universität Dresden, dem Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik der Technische Universität München sowie dem Lehrstuhl für Maschinenelemente und Technische Logistik der Helmut Schmidt Universität in Hamburg durchgeführt wird. Danach werden die Geräte im IFOY Test nochmal stärker an der Praxis orientiert unter die Lupe genommen. Im dritten Teil des Audits begutachtet eine 29-köpfige Jury die Finalisten. Dabei haben sie auch Zugriff auf die Ergebnisse des Innovation Checks und des IFY Tests.

Anzeige

Wer das Rennen dieses Jahr macht, wird es erst während der feierlichen IFOY Award Night am 26. April in der Wiener Hofburg bekannt gegeben.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Intralogistik

IFOY Bewerbung 2018 gestartet

Ismaning b. München, 06.09.2017 - Ab sofort heißt es wieder: Start frei für die Intralogistik-Oscars 2018. Das Bewerberportal der weltweit wichtigsten Intralogistik-Auszeichnung hat seit heute geöffnet und Anbieter von Produkten und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spürhund-Training bei Jungheinrich

Auf den Hund gekommen

Wenn man es in den Gängen des Ersatzteilzentrums von ­Jungheinrich im schleswig-holsteinischen Kaltenkirchen schnüffeln hört und plötzlich konzentrierte Vierbeiner durch die Räume schnellen, trainiert die Hundestaffel der Landespolizei für den...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite