Logistik-Dienstleister

Marvin Meyke,

Kontraktlogistiker Loxxess verbessert mit Blockheizkraftwerk Öko-Bilanz

Logistik-Dienstleister: Kontraktlogistiker Loxxess verbessert mit Blockheizkraftwerk Öko-Bilanz

Aurach, 13.07.2018 - Der Kontraktlogistiker Loxxess hat im Dezember letzten Jahres ein Blockheizkraftwerk am Standort Aurach in Betrieb genommen. Mit der Anlage wird rund ein Drittel des Strombedarfs und rund die Hälfte der benötigten Wärme für die Beheizung der Halle erzeugt. Die Anlage ist modular aufgebaut und dient zur Gewinnung von elektrischer Energie und Wärme.

Die Anlage funktioniert mit dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung: Die mit Flüssiggas betriebene Anlage liefert gleichzeitig Strom und mechanische Energie. Die mechanische Energie wird in Strom umgewandelt und somit nutzbare Wärme für Heizzwecke produziert. Dadurch können rund 48 Tonnen CO2-Ausstoß pro Jahrvermieden werden. Neben dem Blockheizkraftwerk kommt eine Photovoltaikanlage und intelligente Lichtsensorik zum Einsatz. Diese und weitere Initiativen führten zur Umweltzertifizierung des Standorts nach der  Norm DIN EN ISO 14001. mm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

In der Luft

Logistik-Dienstleister Group7 expandiert

Frankfurt, 15.06.2018 - Das Logistikunternehmen Group7 expandiert. In Frankfurt Kelsterbach entsteht ein neues Logistikcenter. Im Gewerbegebiet Mönchhof in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Frankfurt und zum Frankfurter Kreuz, dem größten...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite