160-Millionen-Euro-Drehkreuz bei HannoverUPS stärkt europäisches Netzwerk

Mit einem symbolischen Spatenstich startete UPS den Ausbau eines 160 Millionen Euro teuren Drehkreuzes in Langenhagen bei Hannover. In einer zweiphasigen Expansion soll die Sortierkapazität des Hubs auf 30.000 Pakete verdoppelt werden.

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.