E-Commerce

Marvin Meyke,

Home Delivery: Gebrüder Weiss knackt Millionen-Marke

Der boomende Onlinehandel sorgt bei Gebrüder Weiss für ein Rekordhoch in der Sparte Home Delivery: In Österreich und Osteuropa verzeichnet der Transport- und Logistikdienstleister in diesem Jahr voraussichtlich laut Hochrechnung rund 1,1 Millionen Sendungen.

Gebrüder Weiss verzeichnet bei den Home Delivery-Sendungen ein Zuwachs von 24 Prozent im Jahresvergleich. © Gebrüder Weiss / Frederick Sams

Das entspricht einem Anstieg von 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2018: 885.000). Mit 385.000 Sendungen in Österreich bestätigt Gebrüder Weiss laut Unternehmensangaben dort erneut seine Marktführerschaft. "Die aktuellen Zahlen zeigen, dass unser Service gut angenommen wird. Die meisten Bestellungen im Jahr wurden erneut an Tagen wie dem Black Friday und Cyber Monday getätigt. Seitdem haben wir deutlich mehr Sendungen zu transportieren als in den Vormonaten. Wir erwarten, dass sich dieser Trend bis Weihnachten fortsetzen wird", sagt Martin Treffer, Produktmanager Home Delivery bei Gebrüder Weiss. Mit seinem Home Delivery-Service stellt der Transport- und Logistikdienstleister online bestellte Haushaltsgeräte, Möbel und Unterhaltungselektronik direkt bis in die Wohnung des Endverbrauchers zu.

"Wir sind nicht nur in Österreich Marktführer, sondern bauen auch in Osteuropa unsere Marktanteile aus", sagt Treffer. Die beiden stärksten osteuropäischen Länder sind die Slowakei und Tschechien mit 165.000 und 140.000 Sendungen in diesem Jahr. Auch in Ungarn, Kroatien, Serbien und Rumänien erzielt Gebrüder Weiss mit Home Delivery steigende Marktanteile und zählt namhafte internationale Versandhändler und Einrichtungshäuser zum Kundenstamm. Im kommenden Jahr soll der positive Trend fortgeführt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Corona-Virus

Breaking News: Hannover Messe abgesagt

Die Hannover Messe ist abgesagt für dieses Jahr und wird erst wieder 2021 stattfinden. Nachdem die Hannover Messe wegen des sich ausbreitenden Corona-Vitus vom April in den Juli verschoben werden musste, zogen die Veranstalter nun endgültig die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Corona-Pandemie

DPD baut Service aus

Der Paket- und Expressdienstleister DPD baut während der Corona-Pandemie seinen Service aus und liefert zuverlässig weiter. Mit neuen Prozessen für eine kontaktlose Paketzustellung möchte das Unternehmen zudem die Gesundheit von Zustellern und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite