Umstellung abgeschlossen

Martin Schrüfer,

Hellmann Worldwide Logistics setzt zollseitig auf Dakosy

Die Implementierung der neuen Zollsoftware Zodiak GE aus dem Hause Dakosy lief bei Hellmann Worldwide Logistics planmäßig. Bereits ein Jahr nach der Entscheidung für den Wechsel zu Dakosy konnte der Hebel umgelegt werden, so dass jetzt in allen Niederlassungen deutschlandweit mit Zodiak GE gearbeitet wird.

© Hellmann

Zu den wichtigsten Entscheidungskriterien bei der Auswahl des Softwarepartners zählten, so betont Hans-Peter Grage, Customs Specialist bei Hellmann, die technische Zukunftsfähigkeit sowie das Vertrauen in eine langfristige und partnerschaftliche Weiterentwicklung. Die Beauftragung umfasste Zodiak GE mit allen ATLAS-Zollverfahren inklusive des Zolllagers, das im Zuge einer Stichtagsumstellung Mitte April eingeführt wurde. Über eine Schnittstelle zum Hellmann-eigenen Speditionssystem werden die Zolldaten digital an Zodiak GE übergeben und müssen nicht nochmal manuell erfasst werden. Auch die Rückmeldungen des Zolls werden elektronisch über Zodiak GE in das Hellmann-System zurückgespielt.

„Die Anwender sind begeistert, denn die Dakosy-Software ist sehr zuverlässig und einfach zu bedienen“, betont Stephan Düvel, verantwortlicher IT Manager bei Hellmann und führt weiter aus: „Mit dem Wechsel zu Dakosy sind wir mehr als zufrieden. Uns gefällt die Funktionalität und Bedienerfreundlichkeit der Software und auch die Zusammenarbeit mit Dakosy ist hervorragend. Zollseitig sehen wir uns für die Zukunft gut aufgestellt, zumal wir mit Dakosy einen Partner

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Intralogistik

Kewill will Freiheit fuer den Warenverkehr

Bad Homburg v. d. H., 16.05.13 – Mit einer klaren Botschaft und neuartigen Softwarelösungen im Gepäck präsentiert sich Kewill auf der diesjährigen Messe transport logistic in München. Unter dem Motto „Freiheit für Ihren Warenverkehr“ zeigt Kewill...

mehr...

Intralogistik

Praeferenzrecht auf CD dank AEB

 Stuttgart, 04.07.12 – In einem neuen Hörbuch informiert der Stuttgarter Softwarespezialist AEB gemeinsam mit dem Münchener Fachmagazin "Logistik Heute" über Vorteile und Risiken des Präferenzrechts und weshalb exportierende und importierende...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Intralogistik

AEB-Fachforum erfolgreich

Stuttgart, 03.11. - Spannende Vorträge in einer außergewöhnlichen Location, mehr als 200 Besucher – das Fachforum des Software-Unternehmens AEB war ein voller Erfolg. Und zu lachen gab es auch etwas. Zur Veranstaltung – zu der nicht nur Kunden...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierung

KI unterstützt Häfen beim Autoumschlag

Mit 2,1 Millionen Fahrzeugen 2019 ist der AutoTerminal Bremerhaven einer der größten Autohäfen der Welt. Mit Isabella 2.0 nahmen die Partner BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik an der Universität Bremen, BLG Logistics und der Bremer...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite