News Knowledge

Martin Schrüfer,

Beluga Shipping versucht die Lage zu beruhigen

Bremen, 15.03. - Während die Branche bangt, wie es mit der angeschlagenen Reederei Beluga Shipping weitergeht, versuchen die Bremer, Gelassenheit und Optimismus zu verbreiten: Ein neuer "Global Chief Sales Officer" ist seit 1. März an Bord, zudem wurden die Verantwortlichkeiten nochmal verdeutlicht.
News Knowledge: Beluga Shipping versucht die Lage zu beruhigenIm Zuge der erforderlichen Restrukturierung der Reederei zeichnet Jörg Röhl (40) jetzt als Global Chief Sales Officer verantwortlich. Ihm untersteht das Beluga Sales Team als auch das globale Agenten-Netzwerk weltweit. Jörg Röhl ist gelernter Speditionskaufmann und studierter Betriebswirt. "Unter anderem arbeitete Jörg Röhl annähernd zehn Jahre in Asien: Als General Manager Key Accounts und Managing Director in Singapur sowie als Regional Director Asia Pacific für verschiedene Unternehmen. Als Senior Vice President Sales & Marketing verbunden mit der Geschäftsleitung Deutschland war er im Anschluss in Frankfurt tätig, bevor er zu einem führenden Logistik-Konzern in die europäische Geschäftsleitung, zuständig für Projekte und Sales & Marketing, in die Schweiz wechselte", heitßt es in der Pressemitteilung von Beluga Shipping. Im Klartext arbeitete Jörg Röhl bereits unter anderem für Kühne & Nagel, Geis SDV und zuletzt eben bei Agility Europe als Senior Vice President Business Development.
Anzeige

„Als weltweit führendes Unternehmen in der Projekt- und Schwergutschifffahrt wurde Beluga wie viele andere Reedereien auch von den Überkapazitäten im internationalen Frachtmarkt wegen rückläufiger Warenströme getroffen. Die in Gang gesetzte Restrukturierung wird sicherstellen, dass Beluga über die zukünftig erforderliche Kapital- und Kostenstruktur verfügt. Mit diesem Schritt wird das Unternehmen seine Wettbewerbsfähigkeit in der internationalen Schifffahrt stärken und die Qualität seiner Dienstleistung in den Bereichen Kundenservice und Transport Engineering weiter ausbauen“, sagt Beluga Interim-Geschäftsführer Roger Iliffe – hierfür baut er stark auf das Team in Bremen und an den internationalen Standorten, sowie nicht zuletzt sehr stark auf den Global Head of Sales, Jörg Röhl.

Zudem veröffentlichte Beluga Shipping ein hübsches PDF mit einer Übersicht über Röhls Verkaufsteam, das an der Spitze wie folgt aussieht:

Gerd Illing - Sales Director Europe / Africa Mike Ramirez - Sales Director Americas Robert Schwarz - Sales Director North America Kurt Breinlinger - Sales Director Asia / Oceania André Milschus - Chartering Americas Marco Wendt - Chartering Asia / Middle East / Oceania Greg Ulicki - Chartering Europe / Africa Gilberto Lima - Chartering – Office São Paulo Andy Remy - Chartering – Office Houston Namir Khanbabi - Chartering – Office Singapore. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

News Knowledge

Beluga Krise: Sorge um die Seeleute

Bremen, 01.04. - Im Zuge der Krise um die Bremer Reederei Beluga gibt es neues: Der Status der Besatzung dreier Schiffe von Beluga und der Verbleib der Schiffe ist unklar, Fragen an den Insolvenzverwalter bleiben unbeantwortet und am 4. April gibt...

mehr...

Zu Wasser

Beluga: Insolvenzen Nummer neun und zehn

Bremen, 26.03. - In der Krise der Reederei Beluga Group wurden die Insolvenzanträge Nummer neun und zehn vermeldet: Jüngst waren das Forschungszentrum Elsfleth und die Beluga Offshore Cable GmbH betroffen. Beluga Offshore Cable ist eine...

mehr...

News Knowledge

Auch Beluga Shipping ist insolvent

Bremen, 17.03. - Die selben Worte, die selbe Nachricht, nur der Firmenname ist anders: Auch Beluga Shipping, eine weitere Tochter der Beluga Group, hat den Insolvenzantrag gestellt. Und folgt damit der Beluga Chartering GmbH in eine ebenfalls...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite