In der Luft

Martin Schrüfer,

UPS hat einen neuen CEO

Abney David UPS_2014_web

Atlanta/USA, 10.06.2014 - Logistikdienstleister UPS hat einen neuen CEO: Mit Wirkung zum 1. September wird der bisherige COO, David Abney (Bild), das Ruder übernehmen. Als elfter CEO in der 107-jährigen Geschichte des Unternehmens, wie UPS stolz mitteilte.

Abney folgt auf Scott Davis (62), der im September in Ruhestand geht; er war seit 2008 CEO und Chairman of the Board of Directors. Davis verbleibt dem Unternehmen als non-executive chairman. Abney ist ein UPS-Urgestein, er arbeitet seit 1974 für die Amerikaner, damals noch als Teilzeit-Komissionierer. Der Rest der Pressemitteilung von UPS verliert sich in gegenseitigen Respektsbekundungen der alten und neuen Führungsspitze, die wir Ihnen an dieser Stelle ersparen. Abney steigt auf, Davis geht - das ist die Nachricht. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logistik-Dienstleister

UPS feiert 40 Jahre in Deutschland

Neuss, 16.08.2016 - UPS feiert am 16. August 40 Jahre in Deutschland. Für das 1907 in Seattle, USA, gegründete Unternehmen war es der erste Schritt über die Grenzen Nordamerikas hinaus und gleichzeitig der Startschuss für die weltweite Expansion....

mehr...

Zu Lande

UPS mit Schienenverbindung von China nach Europa

  Brüssel, 10.07.2014 - UPS gab unlängst die Erweiterung des Transport-Portfolios China-Europa um eine FCL-Schienenlösung (Full Container Load) bekannt. Die Verkaufsargumente sind bestechend. „Unsere Kunden wenden sich an UPS, weil sie Lösungen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite