Luftfracht

Marvin Meyke,

Lufthansa Cargo beschleunigt Flottensanierung

Lufthansa Cargo wird die Modernisierung ihrer Flotte deutlich beschleunigen und dafür zwei weitere fabrikneue Frachtflugzeuge des Typs Boeing 777F kaufen. Die Lufthansa Group und der Aufsichtsrat haben den entsprechenden Investitionen zugestimmt.

© Lufthansa Cargo

Die Maschinen werden noch 2020 vom Hersteller ausgeliefert und in Frankfurt stationiert. Die zehn Frachter des älteren Typs MD-11, die teilweise bereits im laufenden Jahr durch Boeing 777F ersetzt wurden, sollen im Gegenzug voraussichtlich bis Ende 2020 aus dem Betrieb genommen werden.

"Wir investieren in höchste Zuverlässigkeit und in erheblich weniger Emissionen", sagte Peter Gerber, Vorstandsvorsitzender von Lufthansa Cargo. "Die Modernisierung unserer Flotte ist der größte Zukunftsbeitrag, den wir kurzfristig leisten können. Wir verbinden die Verantwortung für unser Unternehmen mit unternehmerischer Verantwortung", so Gerber weiter.

Gleiche Frachtleistung mit weniger Flugbewegung
Durch die höhere Frachtkapazität und Reichweite kann die gleiche Frachtleistung künftig mit spürbar weniger Flugbewegungen erbracht werden. In Summe steht den Kunden von Lufthansa Cargo zum Ende des Roll-Overs die gleiche Frachter-Kapazität zur Verfügung wie zu dessen Beginn, als achtzehn MD-11F  im Einsatz waren. Neben der eigenen Flotte kann Lufthansa Cargo auch auf die Frachtkapazität von vier Boeing 777F der AeroLogic zurückgreifen.

Anzeige

Lufthansa Cargo vermarktet neben der eigenen Flotte auch die Beiladekapazitäten der Deutschen Lufthansa, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings und SunExpress. Insgesamt wird rund die Hälfte der Fracht in den Frachträumen der Passagiermaschinen befördert.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Aus LT-manager 3-4/2019

Drohnen, viel mehr als ein Hype

Autonomes Fliegen ist eine neue, zusätzliche Art des Transports, der sowohl im Fracht- als auch im Passagierbereich stattfinden wird. Der Einzug der Drohnen in der Transport- und Logistikbranche kommt eher, als es sich mancher vorstellt. Gegenwärtig...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite