In der Luft

Martin Schrüfer,

Luftfracht legt im April 2013 leicht zu

Genf/Schweiz, 04.06.13 – Der internationale Markt für Luftfracht hat im April 2013 leicht zugelegt. Das ist das Ergebnis der aktuellen Transportzahlen, welche die International Air Transport Association (IATA) vorgestellt hat. Danach ist das Cargogeschäft im April gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,4 Prozent gestiegen. Das Plus im April hat dazu beigetragen, die Abschwächung auf dem Markt für Luftfracht im März 2013 auszugleichen. Insgesamt setzt sich jedoch der Trend zum Null-Wachstum im Cargogeschäft aus den vergangenen 18 Monaten fort. In Europa ist der Markt für Luftfracht im April 2013 gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,9 Prozent gewachsen. red
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

In der Luft

Logistik-Dienstleister Group7 expandiert

Frankfurt, 15.06.2018 - Das Logistikunternehmen Group7 expandiert. In Frankfurt Kelsterbach entsteht ein neues Logistikcenter. Im Gewerbegebiet Mönchhof in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Frankfurt und zum Frankfurter Kreuz, dem größten...

mehr...

In der Luft

Lufthansa Cargo: Tonnage minus 8,5 Prozent

Frankfurt/M., 14.01.13 - Trotz eines Rückgangs der beförderten Frachtmenge hat Lufthansa Cargo die Auslastung ihrer Flugzeuge im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben stabil gehalten. Das Minus bei der Tonnage beträgt dennoch 8,5 Prozent. Das...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LT-manager NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite