Premiumanbieter

Bauer GmbH

Eichendorffstraße 62
46354 Südlohn
(0 28 62) 709-0
(0 28 62) 709-156

Produkte und Dienstleistungen

Produkte und Dienstleistungen der Bauer GmbH

Firmenpräsentation

Redaktionelle Berichte

Palettenzug (www.handling.de)

Helfer am Zug

Der Palettenzug Typ PZ kommt als zeitsparender Helfer beim Entladen von Paletten vom Lkw. Mit seiner Hilfe können mittels Gabelstapler Paletten aus der zweiten oder dritten Reihe in die erste Reihe gezogen werden.

mehr...

Bauer (www.scope-online.de)

Anbaugeräte für Gabelstapler

Auf der Cemat stellt Bauer eine Auswahl seiner Anbaugeräte für Gabelstapler vor. Zu sehen sein werden auch Neuheiten wie der Kippbehälter Typ 3S und der Palettenzug Typ PZ. Der Kippbehälter (Bild) ist laut Hersteller der bisher einzige Kippbehälter für Gabelstapler mit dreiseitiger Kippfunktion.

mehr...

Arbeitsbühnen (www.handling.de)

Auf die Deichsel - hoch

Als Hersteller von Stapler-Anbaugeräten hat die Firma Bauer auch eine Reihe von Arbeitsbühnen im Fertigungsprogramm. Diese sorgen für Sicherheit bei Reparatur- und Wartungsarbeiten an hochgelegenen Gebäudeteilen, Krananlagen oder Installationen. Speziell für Deichselstapler wurde eine neue Arbeitsbühne entwickelt.

mehr...

Laugenwanne (www.handling.de)

Plastik für die Wanne

Gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG) müssen Anlagen zum Lagern, Abfüllen, Herstellen und Behandeln wassergefährdender Stoffe so beschaffen sein, dass eine nachteilige Veränderung der Eigenschaften von Gewässern nicht zu befürchten ist.

mehr...

(www.kunststoff-magazin.de)

Unter Dach & Fach

Die Bauer GmbH, Hersteller von Werkstoff- und Abfallcontainer, hat einen so genannten Abfallbehälter-Port (Bild) entwickelt. Eine praktische Sache, weil nun unter Dach und Fach ist, was sonst irgendwo in der Gegend herumsteht und geradezu zum Missbrauch oder gar Diebstahl einlädt.

mehr...

EU-Erweiterung (www.scope-online.de)

Absetz- und Abrollcontainer

dienen der Sammlung und Lagerung von Rest- und Abfallstoffen. Nicht selten sind diese Abfälle mit Resten von Emulsionen, Kühlschmierstoffen, Stanzölen oder Bremsflüssigkeit belastet. Diese Verunreinigungen tropfen nach und nach Richtung Containerboden und können rasch ins Grundwasser sickern, weil längst nicht jeder Container öl- und wasserdicht ist.

mehr...

(www.kunststoff-magazin.de)

Fässer sicher heben

Hausgemachte Vorteile versprechen auch solche Handlinggeräte für Fässer, egal, ob aus Stahl oder Kunststoff. Und richtig sicher wird die Fasshebeübung, wenn die Handlingsysteme nach der EU-Richtlinie für explosionsgeschütztes Outfit ausgelegt sind.

mehr...

Werkstoffe (www.scope-online.de)

Ölpfützen auf dem Boden

sieht man in der heimischen Industrielandschaft gottlob nicht mehr allzu oft. Denn die meisten Betriebe wissen: Fässer, IBC, Behälter, Kanister und Gebinde mit brennbaren und nicht brennbaren Flüssigkeiten wie etwa Ölen, Farben, Lacken, Emulsionen, Verdünnungen und Reinigungsmitteln dürfen nur so gelagert werden, dass bei eventuellen Leckagen eine Verunreinigung des Erdreichs ausgeschlossen ist.

mehr...

Dienstleistungen (DI) (www.scope-online.de)

Der sicheren Lagerung

von Gasflaschen dienen die als stationäre oder mobile Einheiten erhältlichen Depots von Bauer Südlohn. Die gemäß TRG 280 gefertigten Boxen sind in verschiedenen Ausführungen lieferbar. Die stationäre Variante aus verzinktem Stahlblech gibt es mit natürlicher Belüftung oder geschlossen.

mehr...

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit (www.scope-online.de)

Auf Nummer sicher

Entzündliche und brennbare Betriebsmittel oder Reststoffe sind ein ständiges Sicherheitsrisiko. Der Gesetzgeber zwingt daher zu besonderer Sorgfalt bei Lagerung und Handling.

Kaum eine Branche kommt heute mehr ohne Betriebsmittel aus, die vom Gesetzgeber nicht als Gefahrstoffe klassifiziert sind. Oft handelt es sich dabei um brennbare, brandfördernde oder giftige Substanzen, die meist auch der Umwelt schaden.

mehr...

th3 (www.handling.de)

Das Kehren großer Flächen

wie zum Beispiel Produktionshallen, Hofflächen oder Lagerplätzen kann schnell zum Albtraum werden. Wer soll das machen? Und wer soll das bezahlen?

Bauer in Südlohn hat sich dieses Problems angenommen und einen Besen entwickelt, der sich an Gabelstapler, Radlader und andere Trägerfahrzeuge mit Gabelzinken anbauen lässt.

mehr...

th1 (www.handling.de)

Leicht zu entleeren

sind die drei Kippbehälter auf unserem Bild, die Bauer in Südlohn neu in sein Programm aufgenommen hat. Es handelt sich um Gitterbehälter für leichte Güter wie Papier, Kunststoffe, Holz oder Grünabfälle.

mehr...

KMB (www.kunststoff-magazin.de)

Flaschen mit Gas

Gasflaschen also, bei deren Lagerung – genau wie bei deren Transport – gesetzliche Vorschriften zu beachten sind. So müssen die Flaschen mit Gas beispielsweise gegen Umfallen gesichert, der Allgemeinheit nicht zugänglich und der Lagerraum ausreichend belüftet sein.

mehr...

tec (www.scope-online.de)

Wenn Flaschen unterwegs sind

ist höchste Vorsicht geboten. Vor allem, wenn es sich um stählerne Gasflaschen handelt. Bei falschem Umgang nämlich verwandeln sich die Behälter in explosive Ungetüme. Stöße und Schläge mögen sie gar nicht, und fallen gelassen werden wollen sie auch nicht.

mehr...

Kontakt und Standort

Standort