Zwei neue Geschwindigkeits-Weltrekorde mit Volvo VN

Hultsfred/Schweden, 22.06. – Das Angenehme mit dem Nützlichen verband vor kurzem Volvo-Truck-Fahrer Boije Ovebrink: Er feierte am 9. Juni seinen 59. Geburtstag und stellte am gleichen Tag auf dem Hultsfred Airport (außerhalb Schwedens ist der Ort unter anderem auch durch ein mehrtägiges Sommer-Festival bekannt) zwei Geschwindigkeits-Weltrekorde für Trucks auf. 

Boije Ovebrink war mit einem Volvo VN in den Kategorien 500 und 1000 Meter mit Start aus dem Stand unterwegs. Der Rekord, der nach präziser Messung eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 130,86 km/h (500 Meter) bzw. 166,70 km/h (1.000 Meter) ergab, ist derzeit aber noch inoffiziell. Die Ergebnisse werden von der FIA (Internationaler Dachverband des Automobilsports) geprüft, bevor sie offiziell bestätigt werden. Die FIA hatte einen Vertreter nach Hultsfred entsandt, der das Ereignis dokumentieren sollte.
Der Rekord wird auf der Basis der Durchschnittsgeschwindigkeit über die gesamte Piste berechnet, als Boije die Ziellinie überquerte, wurde eine Geschwindigkeit von über 250 km/h gemessen. Boije hatte einige Zeit mit Volvo Trucks, verschiedenen anderen Sponsoren und seinem Team daran gearbeitet, neue Rekorde mit einem speziell aufgebauten Volvo VN aufzustellen. Der Volvo Motor, der seinen Truck antreibt, kann eine gewaltige Leistung von 2.000 PS und ein Drehmoment von bis zu 5.000 nm liefern.

Mehr über die Rekorde im Internet: www.worldtrucker.com

Über Martin Schrüfer 1276 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss

1 Trackback / Pingback

  1. Die Volvo Nutzfahrzeuge bestechen durch Funktionalität | RSS Verzeichnis

Kommentare sind geschlossen.