Wincanton konfiguriert Audi Zentren

Mannheim, 18.07. – Der Logistik- und Transportdienstleister Wincanton meldet einen schönen Deal: Die Mannheimer werden in den Verkaufsräumen von Audi rund 500 mal eine Hardware, die die Konfiguration der Fahrzeuge visualisiert, installieren.

Wincanton übernimmt dabei im Rahmen einer logistischen Komplettlösung die Transportsteuerung, die Installation sowie die betriebsbereite Übergabe der  rund 500 Konfiguratoren bei den Händlern. Der Audi Konfigurator, ein interaktives Vertriebsinstrument, bietet multimediale Information über die gesamte Produktpalette von Audi. Über eine intuitive Benutzerführung via Touch-Display oder Tablet-PC ist es möglich, alle Konfigurationsoptionen zu visualisieren.

Für den produktsicheren Transport setzt Wincanton eigene Spezialfahrzeuge ein, die komplett luftgefedert sind  und über beheizbare Laderäume verfügen. Wincanton-Teams, die zuvor ein produktsbezogenes Training absolvierten, installieren in den einzelnen Audi Zentren die Konfiguratoren, die zuvor durch Seen Media mit der länderspezifischen Software ausgestattet wurden, sowie das Mobiliar im Lounge-Stil. Nach erfolgtem Aufbau stellt Wincanton sicher, dass die Systeme funktionsfähig sind und die erforderlichen Netzwerkanbindungen reibungslos funktionieren und nimmt den Konfigurator in Betrieb. Die gemeinsame Endabnahme rundet das Paket ab. ms

Über Martin Schrüfer 1306 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss