Wechsel in der UTA Geschäftsführung: Höfer ist raus

Robert NürnbergerKleinostheim, 23.07.2015 – Magnus Höfer (47) verlässt zum 1. August die Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (UTA). Neben seinen Aufgaben als Sprecher der Geschäftsführung verantwortete der Manager …seit April 2014 die Ressorts Vertrieb, Marketing, Customer Operations, Einkauf Kraftstoffe / Plus Services und das Beteiligungsmanagement. Klaus Eckstein, Mitglied des UTA-Beirats, würdigte Höfer als „vorausschauenden Manager, der seine Fähigkeiten insbesondere bei dem erfolgreichen Verkauf der UTA Unternehmensanteile von BP an Edenred unter Beweis stellte. Er hat darüber hinaus die UTA Organisation positiv weiterentwickelt, neue Produkte auf den Weg gebracht und damit die Basis für ein kontinuierliches Wachstum in der Zukunft gelegt. Ich bedaure sein Ausscheiden sehr.“

Bis zur Neubesetzung werden Robert Nürnberger (48, im Bild), Chief Financial Officer (CFO), und Olaf Schneider (48), Chief Information Officer (CIO), die Geschäftsbereiche des CEO kommissarisch übernehmen. red

 

Über Martin Schrüfer 1262 Artikel

Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss