Unterschriftenaktion: Die Fracht braucht die Nacht – mitmachen!

Frankfurt/M., 18.10. – Die Initiative „Die Fracht braucht die Nacht“, die sich für Logistik-freundliche Regelungen der Nachtflüge vom Frankfurter Flughafen einsetzt, hat eine Unterschriftenaktion gestartet. Jetzt mitmachen!

Am 30. November ist die Initiative Teilnehmer des Luftverkehrskongresses in Berlin, bei dem unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel ihr Kommen zugesagt hat. Auf diesem Kongress werden Vertreter der Initiative, die von Geschäftsführer Ewald Heim angeführt wird, die Unterschriften an die Bundesregierung übergeben. Der LT-manager hat bereits unterschrieben und unterstützt die Initiative, wer ebenfalls mitmachen will, kann dies bequem hier tun:

Unterschriftenaktion „Die Fracht braucht die Nacht“.

20.07.: „Die Fracht braucht die Nacht“ kritisiert NRW-Koalition
24.06.: Los geht’s: Kickoff der Kampagne „Die Fracht braucht die Nacht“


Über Martin Schrüfer 1261 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss