Toyota steigt bei Tesla ein

Palo Alto (USA), 25.05. – Einen überraschenden Schritt gibt es von Toyota zu vermelden: Der in negative Schlagzeilen gekommene Automobil- und Nutzfahrzeughersteller beteiligt sich an den Elektroauto-Pionieren von Tesla. Wie einer entsprechenden Pressemitteilung zu entnehmen ist, wird die Toyota Motor Corporation direkt nach dem geplanten Börsengang von Tesla Motors Aktien im Wert von 50 Millionen Dollar übernehmen. Tesla wird eine Produktionsstätte von Toyota in Amerika nutzen können, künftig, und kommt so einen Schritt voran im Plan, erschwingliche Elektrofahrzeuge in Serie produzieren zu können. Bislang gelang das Tesla nur im Kleinen – aber 1000 Sportwagen der Marke Tesla wurden bereits verkauft. Toyota macht nach den negativen Schlagzeilen mal wieder mit einer positiven Meldung von sich reden, so dass letztlich beide Seiten über die Zusammenarbeit sehr glücklich sein dürften. Es bleibt spannend auf dem Markt der Elektrofahrzeuge … m.

Link: Toyota Motor Corporation
Link: Tesla Motors

Über Martin Schrüfer 1245 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss