TimoCom launcht Update der Transportbarometer-App

TransportbarometerApp_NewFullVersion_900x600px_RGBDüsseldorf, 17.12.2013 – Bereits seit einiger Zeit kann man sich das TimoCom Transportbarometer als App für das Smartphone holen. Jetzt ist dafür ein umfangreiches Update mit zahlreichen neuen Funktionen auf den Markt gekommen.

Es hat sich einiges getan. Ein Beispiel dafür sind die Länderrelationen für die das aktuelle Verhältnis von Fracht- zu Laderaumangeboten angezeigt wird. Die Auswahlmöglichkeiten wurden in diesem Punkt erweitert. So ist es nun möglich, sich alle Relationen von und nach einzelnen Ländern anzeigen zu lassen. In der Vorgängerversion gab es lediglich die Möglichkeit, die Relation von einem Land in alle europäischen Länder darzustellen. Völlig neu ist die Funktion dazu gekommen, historische Daten abzurufen. In der aktualisierten Version der TimoCom Transportbarometer-App werden die prozentualen Frachtwerte der vergangenen drei Jahre als grafischer Verlauf angezeigt. So können App-Besitzer bei Preisverhandlungen vor Ort nicht nur die aktuellen Entwicklungen für eine Beurteilung der Marktlage betrachten, sondern auch langfristige Tendenzen zu Rate ziehen.

Die Transportbarometer-App wird auf Basis der umfangreichen Marktdaten, die TimoCom als europäischem Marktführer unter den Fracht- und Laderaumbörsen sekündlich zur Verfügung stehen, erstellt. Diese bis zu 450.000 Fracht- und Laderaumangebote von über 100.000 Nutzern täglich werden für das Transportbarometer ausgewertet und nahezu in Echtzeit auf das Smartphone übertragen. So wird aus der kleinen Applikation ein starkes Instrument zur Marktpreisermittlung und App-Nutzer können sofort auf Angebot und Nachfrage von Fracht- und Laderaumkapazitäten reagieren. red

Über Martin Schrüfer 1199 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss