Timocom launcht neue Plattform

Düsseldorf/Hannover, 11.09. – IT-Dienstleister TimoCom will mit „Plutos“, so der Arbeitstitel, während der IAA Nutzfahrzeuge eine Neuheit für die Transportbranche präsentieren. Mit dem in-house entwickelten Programm sparen laut Timocom auch Kunden aus Industrie und Handel Kosten und Ressourcen. „Wir werden der Transport- und Logistikbranche etwas bieten, womit wir vom Start weg Marktführer in Europa sein werden“, kündigt TimoCom Chief Representative Marcel Frings an. Gelüftet wird das Geheimnis im Rahmen einer Pressekonferenz auf der IAA Nutzfahrzeuge Messe am 19. September von 10:30 – 11:00 Uhr im Convention Center Hannover, Saal 17.

Durch die Veranstaltung führt Tim Muke, Manager Corporate Communication. Für Fragen der Pressevertreter stehen Chief Representative Marcel Frings und Marketing Director Christof Thesinga (Bild) zur Verfügung. Neben Einzelheiten zu der neuen IT-Lösung gibt es auch einen Ausblick auf die nächsten Projekte.

Die Pressekonferenz kann ab 10:00 Uhr live via Twitter unter twitter.com/TimoCom (#tc_iaa12) verfolgt werden.

Am gleichen Tag, von 15:00 bis 15:30 Uhr, ziehen „Die Transportbotschafter“ Bilanz für die ersten 111 Tage ihrer Akzeptanzkampagne. Zusammen mit Vertretern vom Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. und der SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG (SVG) spricht das Team auch über Zukünftiges – auf dem IAA Freigelände P32.

Über Martin Schrüfer 1261 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss