Spatenstich: Logistik-Depot in Witten

Witten, 11.06.2018 – Zusammen mit dem internationalen Handels- und Logistikdienstleister Hermes Germany entwickelt die Garbe Industrial Real Estate GmbH ein neues Logistik-Depot in Witten. Mit einem symbolischen ersten Spatenstich begannen letzten Montag offiziell die Bauarbeiten.

In dem 5.000 Quadratmeter großen Verteilzentrum sollen zukünftig Sendungen von Hermes umgeschlagen und in einem Radius von etwa 50 Kilometern an Endkunden zugestellt werden. Besonders interessant: Zu einem großen Teil soll dies mit Elektrofahrzeugen erfolgen. Vom Standort Witten überzeugt wurde Hermes Germany durch die zentrale Lage.

„Die Inbetriebnahme des Depots ist Teil eines umfangreichen Zukunftsprogramms, mit dem wir die Paketzustellung beschleunigen und unsere Infrastruktur auf zusätzliches Wachstum ausrichten wollen,“ so Romanus Vallieri, General Area Manager Köln von Hermes Germany.

Im September wird auf demselben Areal mit dem Bau einer weiteren, 21.000 Quadratmeter großen Halle begonnen, die Juni kommenden Jahres fertiggestellt sein soll. Welches Unternehmen die Immobilie mieten wird, steht noch nicht fest. Es werden derzeit Gespräche mit potenziellen Ansiedlern geführt. mm

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*