Spatenstich: Immogate-Logistikzentrum entsteht

immogate_2014_Spatenstich 20140508_webParsdorf, 20.05.2014 – Spatenstich für ein Münchner Logistik-Großprojekt:  Unlängst hatte Günther Jocher, Bauherr des zukünftigen Logistik- und Dienstleistungscenters, Vorstand der Immogate AG und der Group7 AG, zum Spatenstich im Gewerbegebiet München-Parsdorf eingeladen. Auf einer Grundstücksfläche von 53.480 Quadratmetern entsteht in den nächsten Monaten ein Logistikzentrum mit einer Nutzfläche von 34.000 Quadratmetern.

Das neue Center mit einem Investitionsvolumen von 34 Millionen Euro wird Ende September 2014 bezugsfertig sein. Mit den Worten „20 Minuten vom Herzen Münchens entfernt“ betonte Günther Jocher anlässlich des Spatenstichs die Nähe des zukünftigen Logistikcenters zur Münchner Stadtmitte und damit zum Handel. „Kurze Wege und damit taggleiche Belieferungen sind für unsere künftigen Mieter von großer Bedeutung“, führt er dazu weiter aus. Zur 1A-Platzierung des Centers zählt auch die Lage an der Kreuzung der Autobahnen A 99 und A 94.

Doch Immogate will seine künftigen Mieter nicht nur mit einem Ort begeistern. „Immogate steht für nachhaltige, zertifizierte Logistikcenter“, erklärte Günther Jocher. Von Beginn an begleitet ein Büro, das auf die Normen der Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) spezialisiert ist, die Planung. Das Logistikcenter wird als eines der ersten Deutschlands durchgängig mit einer LED-Beleuchtungsanlage ausgestattet. Um die 30 Prozent Stromersparnis verspricht sich Immogate im Vergleich zu T8-Sparlampen, dem gängigen Standard, davon. Des Weiteren wird eine Photovoltaik-Anlage für erneuerbare Energie sorgen. „Wir streben mit dem Logistik- und Dienstleistungscenter Parsdorf eine hochwertige DGNB-Zertifizierung an und können gleichzeitig durch all unsere Energiespar-Maßnahmen unseren Mietern attraktive Konditionen bieten“, schloss Günther Jocher. red

V.l.n.r.: Klaus Bottler, Architekt, Architekturbüro Bottler + Lutz; Nina Liederer, Gesamtprojektleiterin Immogate; Günther Jocher, Vorstand Immogate; Georg Reitsberger, 1. Bürgermeister Vaterstetten

 

Über Martin Schrüfer 1223 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss