SMM (1): Logwin bietet Service zur Frachtkalkulation

Grevenmacher/Luxemburg, 05.09. – Der Logistikdienstleister Logwin ist vom 7. bis zum 10. September 2010 auf der SMM in Hamburg vertreten. Die SMM gilt als die weltweit bedeutendste Fachmesse für die maritime Industrie.


In Halle A1 auf dem Gelände der Hamburg Messe informiert Logwin über seine Produkte „Ship Parts Logistics“ und „Logwin Boat“ und bietet außerdem einen besonderen Service: Aussteller und Einkäufer können direkt vor Ort individuelle Frachtkalkulationen erstellen lassen und diese für ihre Geschäftsverhandlungen auf der Messe nutzen. Logwin realisiert seit über 20 Jahren Projekte im Bereich Ship Parts Logistics. Die Speziallösung richtet sich an Werften, Schiffseigner sowie Versorgungs- und Betreibergesellschaften. Ob eiliges Ersatzteil oder Artikel des täglichen Bedarfs – Logwin versorgt Schiffe mit allen benötigten Gütern. Die Zustellung erfolgt direkt an Bord, auf der Werft, im Hafen oder auf hoher See. Die IT-Lösung hinter Ship Parts Logistics heißt Logwin Boat. Mithilfe des web-basierten Online-Tools können Nutzer jederzeit unter anderem den Transport- und Lieferstatus ihrer Sendungen einsehen oder PDF-Dokumente von Packlisten,
Versandpapieren und Proforma-Rechnungen erstellen.

Logwin auf der SMM 2010: Hamburg Messe, Halle A1, Messestand 210

Über Martin Schrüfer 1261 Artikel

Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.