SkySails: Break-Even 2013 erwartet

Hamburg, 05.07. – Das Technologieunternehmen SkySails will 2013 den Break-Even erreichen – diese Prognose gab Geschäftsführer Stephan Brabeck bei einem Vortrag, zu dem die XING-Gruppe Schifffahrt eingeladen hatte, ab. Der Vortrag …

… am Abend des 1. Juli in dem Hamburger Café Seeterrassen vor rund 30 Teilnehmern war eine geglückte Kombination aus Fakten und Networking: Stephan Brabeck überzeugte mit einem unaufgeregten und fachlich höchst präzisen Vortrag und ließ sich auch von den skeptischen Stimmen aus dem Publikum nicht aus der Ruhe bringen.

Gar nicht virtuell: Mitglieder der XING-Gruppe Schifffahrt lauschen den Ausführungen.

„Unser Vorhaben wird sich lohnen“, erklärte der Chef von SkySails eingangs des Vortrags. Das Unternehmen, das an den Standorten Hamburg und Wismar arbeitet, entwickelt seit mehreren Jahren ein Segel-Antriebssystem für Schiffe – eine, wie man dem Vortrag entnehmen konnte – hochkomplexe Angelegenheit, die viel Forschung, Wissen und Ausprobieren erfordert. Lohn der Mühe sind signifikante Einsparungen bei den Treibstoffkosten der Schiffe, denn SkySails macht die Windkraft letztlich zum (Mit)-Motor der Schiffe. Die Idee des Unternehmens ist mittlerweile laut Stephan Brabeck bei Vorserienreife angelangt, „insgesamt sind auf dem Weltmarkt rund 60.000 Schiffe für SkySails geeignet“. Entsprechend gigantisch könnte das Geschäft sein, das auf SkySails zukommt: „Das Absatzpotenzial bis 2020 sehen wir bei rund 3300 Schifffen, was rund 5,5 Prozent des Markts entspricht“.

XING-Gruppenmoderator Dr. Detlef Laub (re.) bedankt sich beim Vortragenden.

Das Unternehmen beschäftigt aktuell 80 Mitarbeiter, 48 davon sind Ingenieure und Techniker. Mit SkySails sind im Moment die Frachtschiffe MS Michael A., MS Beluga SkySails und MS Theseus sowie der Fischtrawler ROS-171 Maartje Theadora ausgerüstet. Letzterer übrigens im Rahmen eines Forschungsprojekts, denn SkySails möchte herausfinden, inwieweit sich die Segel-Technologie auch für Fischtrawler lohnen könnte.


Networking ... nach dem Vortrag gab es reichlich Gesprächsstoff.

Dem Vortrag von Stephan Brabeck schloss sich ein gepflegtes Get-Together vor der Kulisse des Hamburger Parks Planten un Blomen an – eine gelungene Veranstaltung der XING-Gruppe Schifffahrt / Shipping. ms

Zur XING-Gruppe „Schifffahrt / Shipping“
Zur Homepage des Unternehmens SkySails

Über Martin Schrüfer 1294 Artikel
Leitender Chefredakteur LT-manager und Materialfluss